3 einfache Möglichkeiten, das Altern täglich zu verlangsamen

Altern muss für Sie keine Angst sein. Mit der Zeit werden die Leben insgesamt länger.

Nach Angaben der CDC können Amerikaner mit einem Durchschnittsalter von 78,6 Jahren rechnen.

In den 1920er Jahren betrug die Lebenserwartung rund 60 Jahre.

Sie können damit rechnen, dass sich dieser Aufwärtstrend fortsetzt.

Das ist großartig, aber die Lebensqualität der Amerikaner ist rückläufig.

Krankheit ist auf dem Vormarsch. Fettleibigkeit bei Kindern und Erwachsenen ist auf einem Allzeithoch.

Glücklicherweise gibt es einige einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihr tägliches Leben verbessern können. Sie haben die Fähigkeit, mit Anmut und Schönheit zu altern.

1. Essen Sie eine vollständige Nahrungsmitteldiät

Die Standard American Diet (SAD) ist einer der Hauptgründe für schnelles Altern und niedrige Lebensqualität in den goldenen Jahren.

Die meisten Ärzte haben während ihrer Ausbildung nur wenige Ernährungskurse. Ernährungsgewohnheiten werden bei Erstkonsultationen selten in Frage gestellt.

Arzneimittel werden als Pflaster gegen Symptome eingesetzt, anstatt die eigentliche Ursache der Krankheit zu ermitteln.

Wenn sich Ihr Körper von SAD nicht wohl fühlt, sind Fettleibigkeit und Diabetes viel wahrscheinlicher.

Eine Fallstudie, die an einem 63-jährigen Mann durchgeführt wurde, hat gezeigt, warum es für ein gesundes Altern so wichtig ist, eine Vollwertkost zu sich zu nehmen.

Als der Mann seinen Arzt zum ersten Mal sah, klagte er über Müdigkeit, Muskelkrämpfe und Übelkeit. Er nahm täglich acht Medikamente ein.

Er hatte Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck und einen hohen Body-Mass-Index.

Erstaunlicherweise verschrieb sein Arzt eine natriumarme Diät auf pflanzlicher Basis ohne raffinierten Zucker und begrenzte Mengen an Brot, Nudeln und Tortillas pro Tag.

Er wurde auch gebeten, 15 Minuten am Tag zu trainieren.

Über 16 Wochen verbesserten sich seine biometrischen Ergebnisse erheblich.

Er wurde von den meisten seiner Medikamente entwöhnt. Sein Diabetes wurde durch nur ein Medikament, Metformin, kontrolliert.

Dies ist ein direkter Beweis dafür, wie stark eine Vollwertkost Ihre Gesundheit verändern kann.

Viele Krankheiten können durch Ernährungsumstellung reduziert oder vollständig ausgerottet werden.

SAD wird dich langsam töten.

Große Lebensmittel- und Pharmaunternehmen interessieren sich nicht für Sie im Namen des Gewinns.

Es liegt an Ihnen, die Kontrolle über Ihr Leben zurückzugewinnen.

Ich erinnere mich, als ich meine Ernährung änderte, waren die Ergebnisse drastisch wie in der obigen Fallstudie. Mein Gewicht brach zusammen. Meine Stimmung verbesserte sich und der Sexualtrieb schoss in die Höhe.

Die Leute sind schockiert, als ich ihnen sage, dass ich 34 bin.

2. Haben Sie keine Angst, ein paar Mahlzeiten auszulassen.

Als Sie jung waren, wurde Ihnen wahrscheinlich empfohlen, mindestens drei Mahlzeiten pro Tag zu sich zu nehmen, um Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen.

Viele Ernährungsfachleute empfahlen ihren Kunden, zwischen drei und sechs Mahlzeiten pro Tag zu essen.

Das schadet mehr als es nützt.

Wir sind nicht dafür gedacht, den ganzen Tag zu essen.

Wenn Sie den ganzen Tag essen, geben Sie Ihrem Körper niemals die Möglichkeit, sich auszuruhen, zu verdauen und seine Fettreserven anstelle von Glukose als Energiequelle zu nutzen.

In den letzten Jahren hat intermittierendes Fasten an Popularität gewonnen. Schneller Gewichtsverlust ist ein Grund warum.

Durch das Fasten können Sie:

  • Erfahren Sie insgesamt mehr Energie (nach einer anfänglichen Anpassungsperiode).
  • Gewichts- und Körperfettverlust.
  • Verbesserte Stimmung und weniger Stress.
  • Bessere Gewichtserhaltung.
  • Sie haben das Potenzial, mehr Muskeln aufzubauen (hohe Mengen des menschlichen Wachstumshormons werden freigesetzt).

Ein beliebter Artikel in Scientific American befasste sich mit den Vorteilen von Fasten und Anti-Aging.

Der Artikel zitiert eine beliebte Mausstudie, die Mark Mattson, Leiter des National Insitute of Aging Neuroscience Lab, durchgeführt hat.

In der Studie stellte Mattson fest, dass:

  • Durch einige Maßnahmen hatten Mäuse, die regelmäßig nüchtern waren, anstelle einer kontinuierlichen Kalorienreduktion einen niedrigeren Insulin- und Glucosespiegel im Blut.
  • Dies bedeutete eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Insulin und verringerte das Diabetes-Risiko.

Im Laufe der Jahre stellten Mattson und sein Team die Idee auf, dass das Fasten regelmäßig zu einer verminderten Degeneration des Gehirns führt.

Sein Team hat auch herausgefunden, dass das Fasten vor Schlaganfallschäden schützt und motorische Defizite im Parkinson-Mausmodell unterdrückt.

Mattson selbst überspringt das Frühstück, außer am Wochenende. Er findet, dass es ihn produktiver macht.

Ich lasse auch Frühstück und Mittagessen die meisten Tage aus. Ich frühstücke wahrscheinlich einmal im Jahr, wenn das so ist.

An den meisten Tagen esse ich nur eine Mahlzeit. Wenn ich am nächsten Tag auftanken muss, esse ich zweimal.

Durch das Fasten hat sich mein Leben körperlich, geistig, emotional und geistig erheblich verbessert.

Der einfachste Weg, um festzustellen, ob das Fasten für Sie von Nutzen sein könnte, besteht darin, die erste Mahlzeit des Tages einfach um einige Stunden zu verschieben.

Sie müssen nicht erst 16 Stunden fasten, was das beliebteste Fastenprotokoll ist.

Fasten Sie zunächst 12 bis 14 Stunden und sehen Sie, wie Sie sich fühlen.

3. Stressabbau durch Lebensstil verzögert Ihren Alterungsprozess um das Zehnfache.

Die meisten Amerikaner haben chronischen Stress. Chronischer Stress kann Ihre Lebensdauer von 9 auf 17 Jahre verkürzen.

Vor einiger Zeit habe ich junge Frauen zwischen 25 und 35 Jahren befragt. Ich fragte sie, wie sie ihren Stress auf einer Skala von 1 bis 10 einschätzen würden.

Für die meisten war die Zahl acht oder höher.

Das ist äußerst beängstigend.

Frauen leben im Durchschnitt länger. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, kann die erwartete Lebensdauer abnehmen.

Die Amerikaner sind in einer extremen Gesundheitskrise.

Diäten sind schlecht. Bewegung ist inkonsistent und / oder nicht effektiv, um schlechte Ernährungsgewohnheiten auszugleichen.

Unnötiger Konsum durch Werbung schreit Ihnen auf Schritt und Tritt entgegen.

Unabhängig von der Negativität und den Umgebungen mit hohem Stress, denen Sie ausgesetzt sind, haben Sie die Kraft, sich zu ändern.

Ein Artikel in der Zeitschrift Shape zitiert Dr. Dean Ornishs Ergebnisse bei der Untersuchung der Altersumkehr auf Zellebene.

Ornish untersuchte Männer, die ein geringes Risiko für Prostatakrebs hatten. Er und sein Team sahen sich ihre Telomere an, die die DNA-Stränge vor dem Auflösen schützen.

Mit zunehmendem Alter werden diese Kappen kürzer und erhöhen das Risiko für Krebs, Herzerkrankungen und Diabetes.

Ornish stellte fest, dass die untersuchten Männer innerhalb von drei Monaten ihren Telomerschaden um 10 Prozent verringerten.

Dies wurde ausschließlich von den Männern getan, die:

  • Eine pflanzliche Ernährung
  • 30 Minuten pro Tag ausüben
  • Yoga oder eine Meditationspraxis
  • Teilnahme an Selbsthilfegruppen
Es spielt keine Rolle, wie jung oder alt Sie sind.

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Leben.

Lassen Sie sich von der Gesellschaft nicht sagen, was Sie konsumieren sollen. Dies verlangsamt das Altern.

Versetzen Sie sich nicht in die Lage, nicht anmutig zu altern.

Du hast eine Wahl.

Beginnen Sie mit jeweils einer Änderung Ihres Lebensstils. Positive Ergebnisse werden sich schnell bemerkbar machen!