Eine Anmerkung von Juiceros neuem CEO

Hallo, ich bin Jeff Dunn. Vielleicht kennen Sie mich in meiner neuen Rolle als CEO von Juicero nicht, da ich erst seit November hier bin. Aber ich war in den letzten Jahren als aktiver Investor und Vorstandsmitglied in enger Zusammenarbeit mit Doug Evans, unserem Gründer, für das Unternehmen tätig. Meine Karriere hat mich in den letzten fast 40 Jahren von Coca-Cola zu Bolthouse Farms und Campbell Fresh in der Lebensmittelbranche geführt.

Die Reise von Coca-Cola über Karotten bis zu Juiceros Regenbogen aus Obst und Gemüse hat mich dazu gebracht, meine Arbeit mit meiner persönlichen Mission und Leidenschaft zu verbinden: einige der Herausforderungen unserer Nation in Bezug auf Ernährung und Fettleibigkeit zu lösen. Ich bin sehr stolz auf das, was meine Teams und ich in den letzten zehn Jahren erreicht haben, insbesondere im Hinblick auf die positive Veränderung des Dialogs über unser Lebensmittelsystem und wie es uns allen in Bezug auf Gesundheit, Ernährung und Nachhaltigkeit besser dienen kann. Das alles war eine Ausbildung zum CEO von Juicero - der ehrgeizigste und inspirierendste Job, den ich je hatte. Lassen Sie mich erklären.

Als der Vorstand von Juicero und Doug mich letzten Sommer aufforderten, bei Juicero als CEO mitzuarbeiten, beruhte dies auf der Erkenntnis, dass wir einen völlig neuen langfristigen Ansatz einführten, der enorme Anstrengungen zur Innovation, Verbesserung und Skalierung erfordern würde. Juiceros Mission ist es, den Verzehr von mehr frischem, rohem Obst und Gemüse dramatisch zu vereinfachen und angenehmer zu gestalten. Das ist eine wirklich harte Nuss. Es scheint einfach zu sein, aber trotz allem, was wir bisher als Food-Community getan haben, haben wir die Nadel kaum bewegt.

Was ich an Juicero liebe, ist, dass unser Team dieses Problem auf eine Weise angreift, die ich noch nie gesehen habe. Es ist unglaublich, jeden Tag mit Hardware- und Software-Ingenieuren, Lebensmittelwissenschaftlern, Designern, Landwirten und all unseren anderen Teammitgliedern zusammenzuarbeiten, die sich dafür einsetzen, eine neue Art der Rohernährung auf pflanzlicher Basis zu entwickeln. Was wir bauen, ist langfristiger Natur und erfordert Innovationen in jedem Teil unseres Systems - von der Presse über die Produktionsverpackung bis hin zur direkten Beschaffung von Bioprodukten von Bauernhöfen und der Lieferung der Produkte an die Haustüren der Verbraucher. Es ist harte Arbeit und in keiner Weise perfekt. Um dies zu erreichen, müssen Sie testen, lernen und iterieren.

Als ich diese Woche die Schlagzeilen über das Hacken und Quetschen von Produce Packs sah, hatte ich einen übergeordneten Gedanken: „Wir wissen, dass das Hacken von Konsumgütern nichts Neues ist. Aber wie können wir den unglaublichen Wert, den unser vernetztes System bietet, besser demonstrieren? “

Erstens die Presse. Unsere vernetzte Presse selbst ist entscheidend für die Bereitstellung eines konsistenten, qualitativ hochwertigen und lebensmittelechten Produkts, da sie Folgendes bietet:

  1. Das erste geschlossene Lebensmittelsicherheitssystem, mit dem wir Produce Packs aus der Ferne deaktivieren können, wenn beispielsweise ein Spinat-Rückruf erfolgt. In diesen Szenarien können wir unsere Verbraucher in Echtzeit schützen.
  2. Gleichmäßiges Pressen unserer nach Geschmack kalibrierten Produktpackungen, um jedes Mal die beste Kombination aus Geschmack und Ernährung zu erzielen.
  3. Vernetzte Daten, damit wir eine sehr enge Lieferkette verwalten können, da unser Produkt lebendig und roh ist und eine begrenzte Lebensdauer von ca. 8 Tagen hat.

Der Wert von Juicero ist mehr als ein Glas kaltgepresster Saft. Viel mehr.

Der Wert ist, wie einfach es für einen verblüfften Vater ist, etwas Gutes für sich selbst zu tun, während er die Kinder für die Schule fertig macht, ohne Zutaten zuzubereiten und einen Entsafter zu reinigen.

Dies liegt daran, wie die vielbeschäftigte Fachkraft, die in ihrem Leben mehr Grün benötigt, App-Erinnerungen erhält, die sie auf Produce Packs drückt, bevor sie abläuft, damit sie nicht das hart verdiente Geld verschwendet, das sie für sie ausgegeben hat.

Dies sind nur einige Beispiele für den Wert, den das Juicero-System bietet, und wir fangen gerade erst an. Wie ich bereits sagte, ist dies eine langfristige Vision und wir werden auf Probleme stoßen, aber unser Team und unsere Investoren verstehen das wichtige Problem, das wir zu lösen versuchen, und sie sind entschlossen, uns dabei zu helfen, dorthin zu gelangen.

Die Summe des Systems - Presse, Produktpakete und App - ermöglicht ein großartiges Erlebnis. Sie werden diesen Wert jedoch nicht erleben, wenn Sie die Produktpackungen von Hand zusammendrücken. Klar ist, dass sie nur frische, rohe, gehackte Bio-Produkte und keinen Saft enthalten. Was Sie mit handgepressten Hacks bekommen, ist eine mittelmäßige (und vielleicht sehr unordentliche) Erfahrung, die Sie nicht ein einziges Mal wiederholen möchten, geschweige denn jeden Tag.

Wir sind bestrebt, unseren Kunden in den Mittelpunkt zu stellen und dies mit größtmöglicher Transparenz und Integrität. Dies ist unser Geschäftskredo und auch mein persönliches Glaubenssystem.

Obwohl es nie leicht ist, sich mit den Schlagzeilen und Kritiken dieser Woche auseinanderzusetzen, lernen, hören und verbessern wir immer noch und stehen zuversichtlich hinter unserem Versprechen, den Menschen auf ihrem Weg zur Gesundheit zu helfen. Daher haben wir uns für die nächsten 30 Tage entschlossen, unsere Zufriedenheitsgarantie auf alle Juicero-Kunden auszudehnen, die das Gefühl haben, dass es nicht einfacher, angenehmer und köstlicher ist, eine gesunde Gewohnheit zu entwickeln. Das heißt, wenn Sie uns Ihre Presse senden, erstatten wir das Geld, das Sie dafür bezahlt haben. Zeitraum.

Ich bin entschlossen, die Community in ein Gespräch darüber einzubeziehen, wie wir unseren Kunden mit roher, pflanzlicher Ernährung am besten dienen können. Sie können mich unter jeffdunn@juicero.com erreichen. Bitte teilen Sie Ihre Gedanken mit. Ich freue mich darauf, sie zu lesen.

Jeff