Eine Geschichte von zwei Macs und ihrem ganzen Käse…

Eine Ode an Mac & Cheese

https://www.pressurecookrecipes.com/pressure-cooker-mac-and-cheese/
„Warum gibst du mir immer Brot zum Mittagessen? Manchmal möchte ich Makkaroni und Käse mit einem Stück Salat darüber! “

Meine Tochter erklärt auf unironischste Weise, obwohl sie in den letzten zwei Jahren nur Erdnussbutter und Guaven-Marmeladen-Sandwiches zum Mittagessen gegessen hat. Jedes Mal, wenn wir Essen zum Mittagessen schickten, kehrte es unberührt zurück.

Obwohl ich noch nicht verstanden habe, wie wichtig ein Stück Salat auf der Oberseite ist, verstehe ich den Drang, Makkaroni und Käse als alternative Option für das Mittagessen zu haben.

Ich war noch nie ein Fan von Erdnussbutter und habe mich fast jedes Mal, wenn ich ihr Mittagsbrötchen mache, zusammengerissen, aber ich mache es, weil es ihr Ding ist.

Warum konnte ich sie nicht auch mit dieser Bitte um ein Gericht verpflichten, das ich in den meisten Formen liebe?

Eine zufällige Begegnung

Foto von Kevin Grieve auf Unsplash

Für meine Tochter mache ich Makkaroni und Käse auf zwei unterschiedliche Arten. Ich mache Mac und Käse von Grund auf oder ich mache Makkaroni-Kuchen.

Ersteres ist ein Gericht, das ich erst im Erwachsenenalter genießen durfte.

Letzteres war das, worauf ich geboren und aufgewachsen bin, der Cousin aus der Karibik, der den gebackenen Mac und Käse von Soul Food verarbeitet.

Meine Familie hat nie verarbeitete Lebensmittel gegessen. Daher hatte ich keinen Zugang zu einigen verbreiteten / populären Formen von Mac und Käse und war diesen auch nicht ausgesetzt. Der Velveeta, von dem viele meiner Afroamerikanerfreunde am College sprachen und der mich später vorstellte (vom Sehen her… hatte ich nie das Herz, ihn zu schlucken), war und ist mir größtenteils ein Rätsel.

Das gleiche gilt für Mac und Käse in Schachteln. Wir haben alle diese beliebte Marke mit dem Orangenpulver gesehen, das angeblich Käse ist.

Nennen Sie mich einen Essenssnob, aber ich konnte es nicht ertragen, mir diese Erfindung anzusehen, obwohl ich von Instant-Ramen überlebt und fünf Jobs am College gearbeitet habe. Mein Körper würde mich einfach nicht in diesen Abgrund hinabsteigen lassen.

Ich sage das alles, um zu sagen, dass meine erste Begegnung mit Mac und Käse in einem Restaurant in Washington, DC, stattfand. Ich habe die Beschreibung gelesen und konnte nicht widerstehen.

Es war cremig, hatte fünf Arten von Käse, Speck und karamellisierten Zwiebeln. Es war ein Triumph und eine Offenbarung zugleich.

Ich ging nach Hause und konnte nicht aufhören darüber nachzudenken. Eine Woche später entschloss ich mich, es neu zu erschaffen…

Dich kennenlernen…

Ich sitze hier und stelle mir vor, wie ich die Zutaten google, weil Erinnerungen fehlerhafte Werkzeuge der Erinnerung sind. Ich bin mir fast sicher, dass ich mich an diesem Tag an das Gedächtnis und mein umfassendes Wissen über das Gericht von Food Network sowie an verschiedene PBS-Kochshows erinnere. Trotzdem habe ich dieses Gericht beim Kauf der Vorräte näher kennengelernt.

Foto von Katrin Leinfellner auf Unsplash

Zutaten für Mel's Mac & Cheese Kochfeld

  • 1 Block Sharp Cheddar (optional - es dreht sich alles um den Geschmack, den Sie mögen.)
  • 1 Block Edamer (optional - ich liebe den butterartigen Geschmack und das Schmelzen dieses Käses, aber es kann teuer sein, wo ich wohne, also verwende ich es für besondere Anlässe, Mac und Käse.)
  • 1 Block geräucherter Gouda (optional - ich liebe den rauchigen Geschmack und das Schmelzen dieses Käses, aber es kann teuer sein, wenn ich lebe, also benutze ich ihn wie Edamer für besondere Anlässe, Mac und Käse.)
  • 1 Block Vermont Sharp White Cheddar [oder Kerry Golds reifer Cheddar]
  • 2 Tassen Vollmilch oder 1 Tasse Kondensmilch
  • 1 Pkg Frischkäse
  • 1 Zwiebel (optional)
  • 1 Pkg magerer Speck
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Cayenne Pfeffer
  • 1/2 TL Tomatenmark
  • 1 Schachtel Ellbogen, Penne oder Twists (Dies sind die Formen, die ich für dieses Gericht mag. Es ist eine persönliche Vorliebe.)
  • 1 TL Apfelessig (ACV)
  • 1/4 TL Muskat

Sobald ich alle meine Zutaten zusammengestellt hatte, war ich voll darauf vorbereitet, dieses Essen zuzubereiten. Haben Sie ein Glas Wein, einen Löffel und den ganzen verdammten Topf vor meinem DVR, aber offensichtlich gab es einige Schritte, die zuerst passieren mussten ...

Es ist ein Date

Foto von Thomas Martinsen auf Unsplash

Was die Vorbereitung angeht, ist es ziemlich einfach. Ich zerkleinerte meinen zerkleinerten Käse und stellte ihn in eine Schüssel. Ich stellte einen Topf mit Salzwasser für die Pasta auf das Feuer. Ich benutze gerne Meersalz.

Ich briet drei Scheiben Speck knusprig und legte sie auf ein Stück Papiertuch.

Ich habe meine Zwiebeln in sehr dünne Scheiben geschnitten. Ich mag es, die süßen Schnüre durch die Pasta laufen zu sehen, einige Leute, von denen ich weiß, dass sie den Anblick von Zwiebeln nicht ertragen können, also würfeln sie.

Ich habe die Zwiebelsplitter in dieselbe Pfanne mit dem Speckfett gegeben. Idealerweise sollte es eine große Pfanne sein, aber ich hatte eine kleine Pfanne und niemand ist gestorben. Ich fügte einen Hauch Wasser und eine Prise Salz hinzu und kochte sie, bis sie etwa 15 Minuten lang golden waren. Zu diesem Zeitpunkt fügte ich einen Schuss ACV und einen Esslöffel braunen Zucker hinzu. Ich könnte mich auch in ein kleines Stück Butter schleichen, weil Butter alles besser macht. Ich habe sie gebraten, bis sie ein sattes Dunkelbraun mit einer fast marmeladenartigen Konsistenz hatten. Ich lege sie beiseite.

Irgendwann, während ich die Zwiebel sautierte, gab ich die Nudeln ins Wasser und stellte einen 4-Minuten-Timer ein. Die Ellbogen kochen schnell und die Garzeiten der verschiedenen Trockennudelmarken variieren. Also habe ich ein genaues Auge behalten. Wenn Sie dies vorhaben, empfehle ich Ihnen, dasselbe zu tun. Gloopy Pasta mag niemand.

Ich nahm einen weiteren großen Topf und legte etwas Milch, eine Prise Muskatnuss und meine Knoblauchzehen auf ein niedriges Feuer. Ich erinnere mich, dass ich Tyler Florence bei einer seiner vielen Kochshows gesehen habe - was ich aus irgendeinem Grund immer sehen musste, obwohl ich ihn ein bisschen langweilig fand - und es sah nach einer vernünftigen Herangehensweise aus.

Sobald meine al dente Pasta fertig und abgetropft war - aber nicht bevor ich ein kleines Stück Nudelwasser reserviert hatte -, fügte ich sie der Milch hinzu, in die zu diesem Zeitpunkt der Frischkäse und das Nudelwasserreservoir eingewischt waren und die anfingen, etwas zu sprudeln . Ich musste wirklich aufpassen, dass die Milch nicht versengte. Um die richtige Temperatur zu finden, muss man wissen, wie man mit dem Ofen umgeht, und ich habe meine Temperatur sehr niedrig gehalten.

Es scheint nicht intuitiv zu sein, aber neben dem Frischkäse habe ich darauf gewartet, dass alle meine Käsesorten bei dieser niedrigen Temperatur zu der Milchmischung hinzugefügt werden. Nachdem ich den Käse durch kräftiges Mischen vollständig eingearbeitet hatte, fügte ich meine Gewürze hinzu: eine Prise Salz, schwarzen Pfeffer, Muskatnuss, Cayennepfeffer (ich bin ein Fan), meine Zwiebeln und Tomatenmark.

Ich liebe die Farbe, die die Tomatenmark hinzufügt.

Dann machte ich meine faulen Frauenspeckstücke, indem ich die Küchenschere nahm und die drei Speckscheiben über dem offenen Topf in kleine Stücke schnitt.

Ich würde Ihnen gerne sagen, dass ich zivilisiert war und mich selbst in eine Schüssel geschüttet habe, aber dies waren meine Tage als Alleinstehender, und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dies mit einem Kochlöffel auf dem Boden meines Studio-Apartments vor meinem verschlungen habe Fernseher. Es gab auch Wein oder Bier, weil ich diese immer zur Hand hatte. Ich hatte zwei Jobs und kam um 21 Uhr kaum nach Hause, nachdem ich im Morgengrauen das Haus verlassen hatte. Ein kleiner Schlummertrunk war das Mindeste, was ich verdient hatte.

Wenn ich heutzutage dieses Gericht für meine Tochter zubereite, gebe ich es richtig in eine Schüssel oder einen Lunchbehälter und serviere es mit einer Seite Apfelsaft und manchmal einem mysteriösen Stück Salat.

Wir mögen es heiß ...

https://www.pinterest.com/juliebprine/

Aufgewachsen in Brooklyn, war das Sonntagsessen immer vor dem Sonntagsfrühstück beendet. Meistens riecht es bis 7 Uhr morgens nach sprudelndem Callaloo, gedünstetem Schweinefleisch, Makkaroni-Kuchen, gedünsteten Erbsen (Taube, Linse oder rote Kidneybohnen), grünem Feigensalat oder Rüben und einem grünen Salat aus Brunnenkresse, Gurke und Tomaten durchdrang jeden einzelnen Quadratmeter unseres Hauses.

Hier erfuhr ich zum ersten Mal von Makkaroni und Käse, aber es wurde nie so genannt, nur Makkaroni-Torte.

Es war käsig, würzig, gut gewürzt und eine durchdachte Folie, um die köstlichen Soßen von gedünstetem Fleisch und Erbsen aufzunehmen.

Auf meinem Teller war immer eine Mischung aus Callaloo, Fleisch und Erbsensauce. Ich mag Sauce.

In mancher Hinsicht ist unsere Pastete eine viel einfachere Variante als einige afroamerikanische Zubereitungen, obwohl die Zutaten fast gleich sind, abgesehen von verschiedenen Käsesorten.

Eine Reise in die Vergangenheit

Ich sah zu, wie meine Mutter das jeden zweiten Sonntag für mein ganzes Leben machte. Das erste Mal, dass ich es alleine geschafft habe, war es eine reine Muskelerinnerung.

Zutaten für Frau Cheryls (das ist meine Mutter) Macaroni Pie

  • 2 Blöcke scharfer Cheddar-Käse (in den letzten Jahren hat sie zu Vermont Sharp White Cheddar gebracht)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Packungen Nudeln (Karibiker sind nicht besonders wählerisch, aber meine Mutter verwendet jede kleine Nudel, die sie finden kann)
  • Senf
  • 1 Dose oder Karton Kondensmilch
  • Adobo
  • Knoblauchpulver
  • Cayenne Pfeffer
  • 2 Eier

Zuerst schaltete ich das Radio ein oder legte meine Lieblings-Wiedergabeliste von Soca und Calypso an (früher CDs und Kassetten). Dies hilft, den Rhythmus dieser seelenvollen Mahlzeit beizubehalten. Hin und wieder ein kleines Winseln verleiht dem Geschmack des Topfes eine kleine Extraschale.

Dann rieb ich meinen ganzen Käse.

Ich stellte einen Topf mit Salzwasser auf das Feuer für die Pasta und sobald es zu kochen begann, kennst du die Drillmaschine.

Dann ließ ich die gekochten Nudeln ab und sparte ein kleines Stück des Nudelwassers, stellte sie beiseite.

Als nächstes stieg ich aus meinem Mixer, um Kondensmilch, Käse, geriebene Zwiebeln, Knoblauchpulver, Adobo, Cayennepfeffer und Salz nach Belieben zu mischen.

Es ist eine käsige Milchshake-Mischung. Sobald ich es nach meinem Geschmack hatte, schlug ich die beiden Eier - als ob sie etwas gestohlen hätten - und fügte sie ebenfalls der Mischung hinzu.

Meine Nudeln hatten sich bereits in einer eingefetteten Auflaufform festgesetzt. Ich goss die Mischung vorsichtig darauf und mischte sie durch die Nudeln, bis jedes Stück bedeckt war. Dann habe ich eine Schicht Käse auf das Gericht gestreut und es zum Backen gebracht, bis es goldbraun war.

Es schmeckte wie Mamas Sonntagsmittagessen an einem Donnerstagabend, aber jetzt, wenn ich es mache - ein- oder zweimal im Monat - ist es ausschließlich an einem Sonntag. Eines Tages, denke ich, wird es auch für meine Tochter ein Synonym für Mamas Sonntagsessen sein.

Dies ist Teil 4 der Recipe-Reihe dieses Autors. Schauen Sie sich Chili und weißer Reis, Brathähnchen mit einer Seite Tränen an und es ist nicht nur Reis ... es ist magisch.

Melissa A. Matthews ist eine Geschichtenerzählerin. Ihre Geschichten werden durch eine Vielzahl von Medien, einschließlich Kunst und Schreiben, erzählt. Sie hat auch eine Karriere aufgebaut, die es anderen ermöglicht, ihre Geschichten durch Training und Inhaltsentwicklung zu erzählen. Bleiben Sie über Instagram mit ihr und ihren Geschichten in Verbindung: mamltdart | Facebook: Melissa A. Matthews Art | E-Mail: mamltd@gmail.com