Ein offener Brief an Muncherys Investoren:

Das VC-Modell schafft Anreize für riskantes Verhalten auf Kosten von Mitarbeitern, Anbietern und der Community.

28. Januar 2019

Heute ging ich in den Menlo Park hinunter und hinterließ den Brief unten an der Windschutzscheibe jedes Autos auf dem Parkplatz in der Sand Hill Road 2884 (dem Hauptsitz von Menlo Ventures, unter anderen Risikokapitalfirmen). Die Gebäudeverwalter haben die Polizei gerufen und mich vom Grundstück vertrieben, und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie alle meine Flyer entfernt haben, bevor die Partner nach draußen kamen, aber nur für den Fall, dass jemand lesen möchte, was ich ihnen geschrieben habe, hier ist es!

Hallo,

Mein Name ist Lenore Estrada - ich bin die Besitzerin von Three Babes Bakeshop in San Francisco. Ich hinterlasse diese Notiz auf Ihrem Auto, um die Mitarbeiter von Menlo Ventures zu erreichen. Wenn Sie nicht für Menlo Ventures arbeiten, tut es mir leid, dass ich Sie störe. Fühlen Sie sich frei, jetzt aufhören zu lesen. Außerdem liefern wir Backwaren in die ganze Bay Area! Betrachten Sie uns als ein Unternehmen in der Hand von Frauen und Minderheiten. Wenn Sie das nächste Mal ein Geschenk an Ihre Kunden oder Geschäftspartner senden möchten, finden Sie uns online oder auf dem Saturday Ferry Plaza Farmers Market in San Francisco. Wir versenden unsere berühmten Nusstorten bundesweit!

Wenn Sie für Menlo Ventures arbeiten, würde ich gerne mit Ihnen über die fast 50.000 US-Dollar sprechen, die Ihr Portfoliounternehmen Munchery einer Reihe kleiner lokaler Unternehmen schuldet, einschließlich meiner, und über die verantwortungslose und unprofessionelle Art und Weise, wie sie zuletzt mit ihrer plötzlichen Schließung umgegangen sind Woche.

Wie Sie bereits wissen müssen, hat Munchery letzte Woche geschlossen. Als früherer Kunde von Munchery habe ich die Ankündigung letzten Montagnachmittag um 16:55 Uhr erhalten. Ich war etwas beunruhigt - wir hatten eine große Bestellung, die am nächsten Tag an sie ausgeliefert werden sollte. Darüber hinaus schuldeten sie uns 20.000 US-Dollar. Der Großteil davon entfiel auf Bestellungen, die wir vor Thanksgiving geliefert hatten und die noch nicht bezahlt wurden. (Übrigens, ich möchte, dass Sie wissen, dass ich eine junge Mutter war und persönlich zwei Nachtschwärmer zum Backen, Verpacken, Aufladen und Ausliefern der Kuchen aus dieser Bestellung gezwungen habe.) Ich war sehr überrascht, dass wir keinen Kontakt bekommen hatten von Munchery bis zum nächsten Tag - um uns nicht wissen zu lassen, dass sie geschlossen haben, um ihre Daueraufträge nicht zu stornieren und uns mit Sicherheit keinen Zeitplan für die Auszahlung zu geben. Unternehmen schließen jeden Tag, aber es gibt einen verantwortungsvollen Weg, dies zu tun. Zum Beispiel, als Sprig herunterfuhr, erhielten wir eine nachdenkliche E-Mail von seinem Gründer und einen Scheck innerhalb weniger Tage für den Restbetrag, den wir schuldeten. Ich möchte, dass Sie wissen, dass wir eine Woche später noch keine E-Mail von Munchery über deren Schließung erhalten haben. Ich habe persönlich von CEO James Beriker gehört, aber meines Wissens bin ich der einzige Anbieter, der diese Genehmigung erhalten hat, und ich bin mir ziemlich sicher, dass es nur so ist, dass ich ihn alle 20 Minuten auf Twitter verprügelt habe.

Letzten Dienstag bin ich nach Munchery gefahren, um mit jemandem zu sprechen, um Informationen über die Schließung des Unternehmens zu erhalten, oder als wir (zu diesem Zeitpunkt wurde ich von vier anderen Anbietern kontaktiert, die nicht bezahlt wurden, eine Liste, die fortgesetzt wird) zu wachsen) könnte erwarten, bezahlt zu werden. Ich habe den Besuch in den sozialen Medien dokumentiert, der eine Instagram-Geschichte ausgelöst hat, die jetzt viral geworden ist. Aufgrund meiner Ermahnung auf Instagram habe ich von Dutzenden ehemaliger Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern in Städten im ganzen Land gehört, die nach ihrer Rekapitalisierung vor einigen Jahren von Muncherys schlechtem Management und unlauteren Zahlungsmethoden finanziell geschädigt wurden.

Die Frage, auf die ich immer wieder zurückkehre, lautet: Warum hat Munchery nicht früher geschlossen? Irgendwann hatte das Unternehmen genug Geld, um seine Schulden zu begleichen, und das uns geschuldete Geld ist Monate überfällig. (Ein Kreditor schuldet Rechnungen vom letzten April.) Warum hat Munchery letztes Jahr nicht geschlossen, als sie noch genug Geld hatten, um ihre ausstehenden Rechnungen zu begleichen, und warum haben sie weiter Schulden gemacht, bis die Firma über eine Klippe lief ? Für mich scheint der Grund klar zu sein - sie und Sie wurden von einem System motiviert, das Sie dafür belohnt, dass Sie bis zum letzten möglichen Moment des Schließens gewartet haben. Sie bekommen nichts, wenn ein Portfolio-Unternehmen vorzeitig schließt, aber wenn es nach Strohhalmen greift, haben Sie eine infinitesimale Chance, etwas zu bekommen. Für Sie ist diese winzige Hoffnung den gesamten Kollateralschaden für andere Menschen wert. Aber warum sollten WIR, fleißige Kleinunternehmer, die unsere Versprechen einhalten, die Kosten IHRES Risikos tragen müssen, wenn wir nicht von den Vorteilen profitieren, wenn es auf wundersame Weise funktioniert? Wir haben Ihrem Glücksspiel nicht zugestimmt - wir haben einer bestimmten Zahlung für ehrliche Arbeit zugestimmt.

Ich bin heute hier, um die Mitarbeiter von Menlo Ventures zu fragen, ob Sie guten Gewissens zulassen können, dass dieses Verhalten unkorrigiert weitergeht. Ich habe mich bei Menlo Ventures, das letzte Woche auf LinkedIn war, an alle gewandt und gefragt, ob sie mir mitteilen könnten, welcher Partner in der Firma für die Überwachung von Munchery verantwortlich ist. Als Antwort darauf erhielt ich eine unvollständige Strafe von Tiffany Spencer, Direktor für Kommunikation und Marketing Der Partner, der den Deal geführt hatte, war weitergezogen. Ich gehe davon aus, dass der Deal nach gängiger Praxis bei der Firma bleibt und dass es jemanden geben muss, der den Vorstand besetzt. Meine Follow-up-Nachrichten wurden nicht beantwortet. Wer weiß? Ich nehme an, es ist möglich, dass der Sitz Ihrer Firma in Munchery vollständig aufgegeben wurde und Sie überhaupt keine Kontrolle übernehmen. Wenn dies der Fall ist, ist es auch beschämend - Ihre Aufgabe ist es, Ihre Portfolio-Unternehmen zu beaufsichtigen und zu beraten. Sie haben Verwaltungsgebühren von dem Fonds abgezogen, den Sie zur Anlage in Munchery aufgebracht haben. Sie nahmen einen Sitz an der Tafel ein. Warum sind Sie nicht dafür verantwortlich, gute Verwalter des Geschäfts zu sein? Wir bitten Sie, einen Scheck auszustellen, um das Geld zu decken, das Munchery seinen Verkäufern schuldet. Für Sie ist es nicht viel Geld, aber für uns sind es versäumte Mietzahlungen, Entlassungen und das Warten auf eine Erweiterung um weitere Vorteile.

Alle von der Schließung von Munchery betroffenen Lebensmittelhersteller sind fleißige Kleinunternehmer, die wirklich keine Zeit haben, Geld wie dieses zu suchen. Ich selbst habe 19 Angestellte zu verwalten und bin eine neue Mutter eines 4 Monate alten Babys. Ich vermisse meine Teambesprechung heute, um hierher zu kommen und Ihren Parkplatz zu überfliegen. Die Zeit, die ich brauche, um weiterhin persönlich, telefonisch und in den sozialen Medien nach Zahlungen zu fragen, kostet mein Unternehmen weiterhin Geld. Es muss dennoch getan werden, da wir es verdienen, für das Produkt bezahlt zu werden, für das Ihr Portfolio-Unternehmen das Geld gekauft, verkauft und verwendet hat, für das es jedoch keine Zahlungen geleistet hat.

Wenn Sie dies weiter diskutieren möchten, können Sie mich in meinem Geschäftsbereich unter der Nummer 415.617.9774 erreichen. Vielen Dank und einen schönen Montag!

Wenn Sie es noch nicht gesehen haben, lade ich Sie ein, einen Blick auf unsere Chronik der laufenden Saga auf Instagram zu werfen - sehen Sie sich die gespeicherten Highlights mit den Titeln "Pay Up Munchery", "Pay Up Munchery 2" und "Pay Up Munchery" an 3 ", in dieser Reihenfolge bei @threebabes.

Lenore Estrada

Mitbegründer und CEO von Three Babes Bakeshop