Dinner Parties und Verleugnung: TFW Sie akzeptieren Klimawissenschaft… einfach nicht die Realität

Es passiert ständig. Ich werde zu einer Dinnerparty eingeladen und mit Versprechen guter Konversation und reichlich veganer Optionen angelockt. Die große Gruppe bricht in kleine Gruppen auf und dann beginnt das Small Talk. Irgendwann fragt jemand: "Was machen Sie?" Meine Antwort - dass ich die Umweltpolitik bearbeite - stößt auf einen Eindruck: "Dann müssen Sie viel über die Umwelt wissen!" ein Hauch von "Endlich kann uns jemand die Wahrheit über den Klimawandel sagen!"

Und ich sage die Wahrheit. Der Klimawandel ist schlecht. Wirklich schlecht. Stellen Sie sich einen schrecklichen Albtraum vor. Multipliziere es mit fünf. Dann um 5.000. Jetzt verstehst du das Bild. Aber nur weil es schlecht ist, heißt das nicht, dass wir uns zurücklehnen und es noch schlimmer werden lassen. Ja, Sie sollten Ihren persönlichen CO2-Fußabdruck verringern. Letztendlich brauchen wir jedoch umfangreiche Maßnahmen von Regierungen und Unternehmen - das muss zur Rechenschaft gezogen werden.

Unweigerlich wird jemand argumentieren, dass es möglicherweise nicht so schlimm sein kann. Es ist normalerweise ein Mann. Okay, es ist immer ein Mann. Er ist kein Leugner des Klimawandels, sagt er. Er akzeptiert natürlich die Wissenschaft. Aber es besteht kein Grund, dramatisch zu sein! Dieser Typ - nennen wir ihn Chip - hat normalerweise drei Hauptargumente. Lass sie uns durchgehen, sollen wir?

1. "Die Wissenschaft wird uns retten."

Chip: Sicher, es sieht jetzt schlimm aus, aber mach dir keine Sorgen. Die wissenschaftliche Gemeinschaft hat etwas im Ärmel. Warte einfach. Sie werden uns retten.

Chip ... Liebling ... Dollface ... DIE WISSENSCHAFTLICHE GEMEINSCHAFT HAT VERSUCHT, SIE FÜR VERDAMMTE JAHRZEHNTE ZU RETTEN !!!

Sie haben recherchiert und analysiert und berichtet und geschrien und geweint und ihre verdammten Zähne zusammengebissen, und niemand wird ihnen zuhören. Sie fanden das Problem (Klimawandel). Sie fanden die Lösung (erneuerbare Energien). Sie liefen Modelle. Sie erstellten Roadmaps. Ich weiß, weil ich sie bearbeite.

Was zum Teufel willst du mehr von diesen Leuten, Chip ???

2. "Wir gehen einfach ins All."

Chip: Ja, dieser Planet ist gefickt, aber deshalb haben wir die NASA und jetzt Space Force. Wir werden einfach auf einen neuen Planeten ziehen, wenn dieser stirbt. Ich bin sicher, die Regierung arbeitet bereits daran.

Halt die Klappe, Chip. Nein, wirklich, STFU!

Ernst. Nur ein weißer Mann kann glauben, dass eine großartige Verschwörung am Werk ist ... um ihn zu retten! (Chip ist weiß. Natürlich ist er weiß.)

Ich bin nicht anderer Meinung als der Gedanke, dass der Weltraum irgendwann ins Spiel kommen könnte. Aber ich weiß, dass mein schwarzer Arsch nicht auf diesem Raumschiff sein wird. Und da Sie mit mir auf dieser Party sind, liegen Sie eindeutig nicht bei 1 Prozent. Also wage ich zu erraten, dass Sie es auch nicht schaffen, Chip.

Und selbst wenn wir es ins All schaffen, auch wenn wir einen Planeten finden, der uns toleriert, ist es eine gute Vermutung, dass bereits jemand da ist. Und was ist, wenn sie weiter fortgeschritten sind als wir, Chip? Hat jemals jemand darüber nachgedacht, dass wir vielleicht noch nie etwas von intelligentem Leben im Weltraum gehört haben, weil sie klug genug sind, um zu wissen, dass sie sich nicht auf uns einlassen?

Was lässt dich denken, dass die "Außerirdischen" deinen einfachen Arsch auf ihrem Planeten willkommen heißen? Wie wirst du erklären, was mit dem Planeten passiert ist, den du bereits hattest?

3. "Das ist jedoch ein Problem für unsere Enkelkinder."

Chip: Okay, vielleicht wird es wirklich so schlimm, aber das sind noch Generationen entfernt! Ich meine, vielleicht betrifft es meine Enkelkinder, aber wir haben es bis dahin gelöst. (Siehe Punkte 1 und 2.)

Chip, ich werde ernsthaft meine Scheiße an dir verlieren. Sitzen. Der Fick. Nieder.

Nein, das ist nicht das Problem Ihrer Enkel. Es ist nicht das Problem Ihrer Kinder. Es ist deins. Echtes Gerede: Es ist das Problem Ihrer Eltern.

Erinnerst du dich an Maria? Sandig? Oder zur Hölle, Katrina? Ich werde hier keine Liste von Tanten verraten. Dies waren verheerende, rekordverdächtige und herzzerreißende Stürme. Erinnerst du dich an die Dürre in Kalifornien? Wie wäre es mit diesem Erdrutsch in Sierra Leone? Was haben all diese Dinge gemeinsam?

Sie sind alle in der Vergangenheitsform, Chip. Ich muss nicht nach Projektionen greifen, um die Schwere des Klimawandels zu beweisen. Sie können es jetzt in den Büchern über Wissenschaft und Geschichte lernen!

Und selbst wenn es nur das Problem Ihrer Enkelkinder wäre… WAS IST DER TATSÄCHLICHE FICK, CHIP? SEIEN SIE EIN BESSERER ANCESTOR !!!

Schau, Chip ...

Chip, Liebling, ich weiß, du denkst nicht, dass du in Ablehnung bist, aber du bist es. Ihre „Akzeptanz“ der Wissenschaft bedeutet absolut nichts, wenn Sie die klare und gegenwärtige Gefahr davon immer noch ablehnen. Ich weiß, es ist cool, Dinge wörtlich zu nehmen, aber heutzutage nicht ernst. Oder im Ernst, aber nicht wörtlich. Oder wie auch immer diese dumme Arschphrase hingehen soll. Es ist jedoch buchstäblich unmöglich, den Ernst des Klimawandels zu überschätzen.

Vielleicht sind diese fantastischen Szenarien angesichts einer überwältigenden und furchterregenden Realität Ihre Sicherheitsdecke geworden. Und es muss schwer sein, jemanden von Ihnen zu nehmen. Aber ich verspreche Ihnen, es gibt dort keine Sicherheit.

Und weisst du was? Ich werde nicht einmal in die Nerven, die Galle und die Kühnheit geraten, die erforderlich sind, um jemanden nach seinem Fachwissen zu fragen, nur um damit zu streiten. Oder die ohrenbetäubenden Rassen- und Geschlechtsuntertöne, die Sie dazu ermutigen. Oh, warte, ich bin gerade erst reingekommen, oder?