Wie man das ultimative Käse-Toastie macht. Bist du ein Purist oder ein Regelbrecher?

In der Welt der Käsetoasties gibt es zwei Arten von Menschen: Puristen und Regelbrecher. Die Puristen bleiben ihrer Form treu und weichen nicht von dem klassischen und zuverlässigen Käsetoast ab, den Jung und Alt auf der ganzen Welt genießen. Auf der anderen Seite sind die Regelbrecher diejenigen, die sich fragen, ob Sriracha-Sauce oder ein paar Scheiben Salami das neue Aroma der Woche sein könnten.

Unter verschiedenen Namen schmilzt der Käse-Toastie, der auch als "Käse-Jaffle", "Gegrillter Käse" oder "Käse auf Toast" bekannt ist, buchstäblich Herzen und Köpfe auf der ganzen Welt. Haben Sie jemals jemanden getroffen, der keinen Käsetoastie mag?

Obwohl die Geschichte des Käsetoasties (oder des gegrillten Käsesandwichs) begrenzt ist, schien es in den 1920er Jahren in den USA zu beginnen, als sowohl geschnittenes Brot als auch Käse billig und leicht erhältlich wurden. Diese Version erforderte ein belegtes Sandwich mit Käse, wobei die zweite Scheibe Brot erst in den 1960er Jahren auftauchte.

Ein alternatives Käsetoastie wurde in den 1910er Jahren in Frankreich immer beliebter: der Croque Monsieur. Diese dekadente Version ist noch heute in vielen Restaurants zu finden und besteht aus zwei Brotscheiben, die mit Dijon-Senf, Schinken, Gruyere-Käse und in Butter gebraten werden.

Der schnelle Vorlauf bis 2018 ist nicht nur ein starkes Käsetoastiespiel, sondern es gibt jetzt mehr Sorten, als ein lebenslanges Naschen zulässt. Puristen beschränken Käse-Toasties im Allgemeinen auf eine Dreifach-Punsch-Kombination aus Brot, Käse und Butter mit drei Zutaten. Es ist jedoch bekannt, dass Regelbrecher Betrüger einschleichen: Schinken, Tomate, Vegemite, Salami, Chilisauce oder Bolognese. Beim Hinzufügen von Variationen gibt es eine feine Linie. Achten Sie also darauf, bevor aus einer Käsetoastie eine Frankentoastie wird.

_____Brot_____

Ein traditionelles Rezept für gegrillten Käse verlangt ausdrücklich (langweiliges) Weißbrot. Verwenden Sie einen frischen, knusprigen Sauerteig, um die Knusprigkeit der ersten Bissen zu maximieren. Achten Sie auf große Luftblasen im Brot, andernfalls erhalten Sie möglicherweise ein gegrilltes Brotsandwich, nachdem der gesamte Käse auf die Sandwichpresse getropft ist. Obwohl dies nicht das angestrebte Ergebnis ist, können Sie sich ein wenig trösten, wenn Sie ein oder zwei Finger in den Fluss des Käses tauchen und es dann erneut versuchen.

_____Käse_____

Dies ist der wichtigste Teil des Bestrebens, Käsetoastie-Ruhm zu erlangen. Die Teilnahme an den Cheese Toastie Hunger Games ist nur für ernsthafte Konkurrenten bestimmt - die Chancen stehen vielleicht immer zu Ihren Gunsten. Helfen Sie beim Stapeln dieser Gewinnchancen, indem Sie die folgenden Regeln befolgen:

  1. Die Wahl eines Käses mit einem geringen Schmelzvermögen führt nur zu Enttäuschungen. Mozarella, ein milder Cheddar, ein Schweizer oder ein Gruyere sind einige feste Wahlen. Wenn Sie eine schicke Hose sein möchten und ein bisschen Blau oder etwas Parmesan oder ein glückliches Bad aus einer der Käseschachteln von The Cheese Riot zu sich nehmen möchten, probieren Sie es aus, aber achten Sie darauf, dass der Hauptkäse eine angemessene Menge Schlamm enthält. Ein Vorschlag ist, eine Menge Mozzarella zu verwenden, was Regel Nr. 2 winkt.
  2. Je mehr Käse desto besser. Sei doch nicht geizig, Käse ist die Hauptzutat. Ein Schluck warmes Brot mit einem leichten Käsegeschmack wird keine neuen Freunde für Sie gewinnen. Das Schlimmste (oder Beste), was passieren kann, wenn Sie Ihren Toast mit mehr Käse überfüllen, als die Sandwichpresse zulässt, ist, dass einige davon an den Seiten herausquellen und eine knusprige Käsekruste bilden. Tatsächlich kann ein absichtliches Überladen des Käses ein glücklicher und köstlicher Zufall sein.
  3. Geriebener oder in dünne Scheiben geschnittener Käse gewährleistet ein maximales Verhältnis von Käse zu Brotschmelze. Dicke Käsestücke lassen Sie nicht nur länger auf das Schmelzen warten, es besteht auch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Brot brennt, bevor der Käse eine optimale Schmelztemperatur aufweist. Es gibt nichts Schlimmeres, als in ein Käsetoast zu beißen, wenn der Käse nur zur Hälfte geschmolzen ist. Nicht. Tu es einfach nicht.

_____Butter gegen Mayo_____

Eine Debatte, die dafür bekannt ist, auch die besten Freunde zu trennen, aber die Puristen wissen, dass es immer nur eine richtige Antwort geben wird. Butter. Vor dem Kochen großzügig auf der Außenseite beider Brotscheiben verteilen. Dies verleiht dem Käse Geschmack, gibt ihm aber auch zusätzliche Wärme zum Schmelzen. Eine hochwertige (leicht gesalzene) Butter verleiht Ihrem Toast einen besonders knusprigen Geschmack. Wenn Sie ein Regelverstoßer sind, ersetzen Sie Mayo durch Butter, aber bereiten Sie das nach den Cheese Toastie Puristen zu. Mayo verteilt sich leichter und brennt nicht wirklich, was für die oben genannten Brecher der Regel 3 gut ist, aber erobert das knusprige Butteraroma nicht.

_____Kochgerät_____

Obwohl die Loyalität zur Sandwichpresse groß ist und für Puristen eine sehr empfehlenswerte Option ist, haben Sie die Wahl:

__SANDWICH PRESS__ Vorteile: Einfache Bedienung, Spaß für die ganze Familie. Nachteile: Kann das Brot zu dünn zerdrücken, wenn es zu stark heruntergedrückt wird, und ein Überlaufen des Käses verursachen.

__FRYING PAN__ Pros: Kann in Butter für zusätzliche Köstlichkeit sautieren. Nachteile: Erfordert mehr Reinigung.

__UNDER THE GRILL__ Vorteile: Einfach zu bedienen. Nachteile: Das Schmelzen kann bei indirektem Kopf zu lange dauern, wobei der Toast auf beiden Seiten gewendet und gekocht werden muss.

__BBQ__ Pros: Lob von Zuschauern, die ein erstklassiger Australier sind. Kann dies beim Camping tun. Nachteile: Kann zu schnell brennen, ohne dass der Käse ausreichend schmilzt (verwenden Sie für diese Option Öl anstelle von Butter).

__TOASTER (SIDEWAYS) __ Vorteile: Sie müssen kein separates Toastgerät kaufen. Nachteile: Erfordert Toasterkenntnisse. Vergessen Sie nicht, dass diese lästigen Krümel unten seitwärts schwelen können. Dies wird nur empfohlen, wenn Sie einen breiten Toaster haben und ihn jederzeit im Auge behalten.

__OVEN__ Pros: Erzeugt einen angenehmen Käsegang durch das Haus. Nachteile: Dauert länger als andere Methoden.

__BLOW TORCH__ Pros: Sieht cool aus und ist Social Media würdig. Nachteile: Unpraktisch und möglicherweise gefährlich.

_____Kochmethode (Sandwichpresse) _____

  1. Schalten Sie Ihre Sandwichpresse ein und stellen Sie bei einstellbarer Presshöhe sicher, dass das Brot nicht in einen Pfannkuchen gepresst wird.
  2. Verteilen Sie die Butter (Purist) oder Mayo (Rule Breaker) gleichmäßig auf beiden Seiten des Brotes und achten Sie darauf, dass sie bis zum Rand reicht.
  3. Schneiden oder reiben Sie den Käse Ihrer Wahl in feine Scheiben (Inspiration finden Sie in der Überschrift Käse oben) und legen Sie ihn mit der gebutterten Seite nach unten auf eine der Brotscheiben. Legen Sie die zweite Scheibe Brot mit der gebutterten Seite nach oben darauf. Beide Brotscheiben sollten jetzt außen die gebutterten Seiten haben.
  4. Legen Sie es auf die Sandwichpresse und schließen Sie den Deckel fest, um sicherzustellen, dass die gesamte Oberfläche beider Seiten des Brotes die Kopfpolster berührt.
  5. 4–5 Minuten kochen lassen oder bis der Käse geschmolzen ist und das Brot knusprig ist.
  6. Nach dem Garen gerade lange genug ruhen lassen, damit es nicht so heiß ist wie die Sonnenoberfläche (aber nicht zu lang). Hau rein!
Dieser Beitrag erschien ursprünglich unter https://www.thecheeseriot.com/blogs/news/how-to-make-the-ultimate-cheese-toastie