Orangenfruchtnahrung von Pixabay

Zusatzeinkommen von Herrn Crumb

Die Versuchsergebnisse haben möglicherweise keine erwarteten Ergebnisse oder Ergebnisse.

Mit solchen Ergebnissen habe ich überhaupt nicht gerechnet. Die Teilnahme an der klinischen Forschungsstudie schien der perfekte Weg zu sein, mein Einkommen aufzubessern. Ich empfand ihre Warnungen vor möglichen Nebenwirkungen als belanglos. Aber nicht jetzt!

Seit dem Studium sind sechs Wochen vergangen. Ich habe gentechnisch veränderte Orangen gegessen. Die fleischigen Orangensegmente füllten mich aus. Der Wissenschaftler nannte das Innere der Orange Endocarp oder einen komischen Begriff wie diesen. Ich habe sie einfach köstlich genannt.

Die Vertraulichkeitserklärungen, die uns zur Geheimhaltung verpflichteten, brauchten zu lange, um gelesen zu werden. Ich blätterte in der Broschüre nach hinten und unterzeichnete die Vereinbarung.

Ich frage mich, warum sie uns in isolierten Kabinen sitzen ließen? Haben andere Studienteilnehmer Orangen wie ich gegessen?

Das Essen von Haut und Fruchtfleisch veränderte meine Fruchtwelt. Der Geschmack war so süß und knackig. Aroma sprang auf meiner Zunge auf und ab wie ein wildes Känguru.

Normale Supermarktorangen werden niemals das besondere Vergnügen sein, das sie früher waren.

Wochenendmorgen sind mein Favorit, weil ich einschlafen kann, aber ich werde nie wieder einen Samstag so aufwachen lassen.

Mein Mund fühlt sich wie geschwollen an. Mein Kopf ist schwer unter Druck, aber ich habe keine Kopfschmerzen. Juckende Haut macht mich verrückt.

Könnte ich allergisch auf den Wespenstich auf meinem Arm reagieren? Ich habe das kleine Wespennest an meiner Haustür nicht gesehen und eines hat mich gestern verprügelt.

Glücklicherweise schießt mein Insektenspray einen 4-Fuß-Strom. Ich habe diese Schlammwespen in ihrem kleinen Schlammnest gut eingeweicht. Als ich ihnen beim Sterben zuschaute, war ich zufrieden und stampfte nach Hause, nachdem sie von meinem Eingangsposten gefallen waren.

Ein ekliger Film bedeckt meine Augenlider und Wimpern. Es ist wie Kleber. Ich kann nicht gut sehen. Ein oranger Farbton ist meistens das, was ich sehe.

Ich muss reiben und kratzen, aber meine Haut juckt nicht nur, ich fühle überall Beulen oder Nesselsucht. Schwer auszumachen, denn jetzt übernimmt der Orangeton meine Sicht vollständig.

Hier in meinem Bett zu liegen ist tröstlich. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, mein Körper fühlt sich runder an. Eine Tonne orangefarbene Gedanken haben. Breiige Gedanken.

Eine seltsame unbestreitbare Neigung, meine Lippen zu lecken, überschwemmte mich. Ich schmecke süß mit einem kleinen Biss sauer. Die Geschmackserinnerung bringt mich zurück zu den Forschungsorangen.

Dies muss eine Art verrückter Traum sein. Ich schlug mir ins Gesicht, aber meine Hand prallte ab. Ich kann es nicht mehr aushalten.

Wahnsinn!

Wenn ich das Material über meine Augen greife, reiße ich an der Faser. Es ist hart und grob. Ich kann es wieder sehen! Ich rolle mich aus dem Bett und schaue in den Spiegel.

Es ist kein schlechtes Schicksal, ein fester Bestandteil des Wissenschaftlerlabors zu werden. Ich kann jede Art von Film oder Show in jedem möglichen Format ansehen. Sie kümmern sich um mich. Zumindest ist meine Zukunft bezahlt. Ich werde immer ein Zuhause haben und einzigartig sein.

Das erste Humanorange zu werden hat seine Vorteile.

Clementine Orange von Pixabay