Pädagogik: Mathematik überstrapaziert

Ich habe Sriracha Sauce vor 15 Jahren kennengelernt. Ein vietnamesisches Restaurant auf der anderen Seite der Schule, in dem ich unterrichtete, war meine erste Einführung in diese Küche und zu dieser Zeit ein ultra-cooles, würziges Gewürz. Komisch, obwohl ich glaube, dass ich fast süchtig nach dieser Soße geworden bin, wollte ich sie nur, als ich ein paar Vietnamesen jonesing.

Heute? Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal Vietnamesisch hatte. Und ich glaube, ich mag immer noch den Geschmack von Sriracha, aber die $ #% @ Sauce ist überall!

Das folgende Zitat stammt aus einem Artikel mit dem Titel 9 Ingredients Chefs Have To Stop Using. Ratet mal, welcher ganz oben auf der Liste stand:

„Was als Gewürz begann, ist heute auf jedem Teller zu finden, von Sriracha Mayo über Sriracha Wings bis hin zu Sriracha Thunfischsalat und Sriracha Kartoffelchips. Es hat sich in ein allgegenwärtiges Aroma verwandelt und passt zu vielen Gerichten. "
 - Brian Zenner, Chefkoch, Oak (Dallas, TX)

Hat McDonald's jetzt keinen von Sriracha befallenen Menüpunkt? Die Übernutzung und die aufdringliche Allgegenwart von allem ruiniert alles, was mit Essen zu tun hat. Und dann ist da noch dieser Liebling eines Artikels, der die weltweite Gegenreaktion auf die Sriracha und ihren Aufstieg zum kommerziellen / korporativen Ruhm festhält - Who Killed Sriracha?

Die Mathematik-Pädagogik ist jetzt zu Sriracha-Sauce geworden. Es ist überall. Jedes mathematische Problem muss mit einem gewissen Übermaß an pädagogischen Schlagworten und einem unnötigen Übermaß an pädagogischen Schlagworten behandelt werden. Jedes mathematische Problem / jede mathematische Idee muss durch pädagogische Hilfe gerettet werden - bis zu dem Punkt, dass ich Sriracha nur wirklich schmecke!

Denken Sie daran, es gab eine Zeit, in der die Welt Sriracha liebte. Es hatte den Zweck, als Nebendarsteller in einer bestimmten Küche mitzuwirken, und überstand dann seine Begrüßung und meinte, es könne jederzeit und überall eingesetzt werden. Gleiches gilt für die mathematische Pädagogik. Vor einer Generation war es entscheidend für neue Ideen / Ansätze, Mathematik zu lehren / zu lernen, um den sokratischen Unterricht herauszufordern und sich zu sehr auf Lehrbücher zu verlassen. Sobald jedoch der Wandel / das Paradigma angenommen wurde, begann die Pädagogik, die Mathematik zu überwältigen. Es hat irgendwie vergessen, dass es Teilmenge der Mathematik ist. Eine kritische Teilmenge, aber dennoch eine Teilmenge.

Und ich entschuldige mich, wenn mein Tonfall darauf hindeutet, dass der Schwanz mit dem Hund wedelt, aber ich habe diese nagende Angst, dass die tatsächliche Mathematik in Vergessenheit gerät. Erst letzte Woche bin ich auf ein brillantes Video von Keith Devlin gestoßen, das gute Videospiele für gutes Mathematiklernen entwickelt. Die Folie, die meine Aufmerksamkeit am meisten auf sich zog, war diese:

Diese Stichpunkte des schlechten Videospieldesigns in der Mathematik sind alle auf schlechte Pädagogik zurückzuführen. Wie alles im Leben gibt es also Gutes und Schlechtes. Aber selbst die beste Pädagogik sollte wissen, wann sie den Fuß vom Pedal nehmen muss, oder zumindest aufhören, sich einen Namen, eine Idee oder eine Bezeichnung für alles auszudenken, was in einem mathematischen Problem gemacht wird. Wenn Sie in der Spielewelt bleiben, schauen Sie sich die Welt von Minecraft an. Es gibt keine Anweisungen. Kinder können einfach spielen. Einfach nur altes Spiel zum Wohle des Spiels. Ein ausgezeichneter Artikel in der New York Times, der dieses Phänomen der Kindererstellung ohne Anleitung und ohne Aufsicht von Erwachsenen erklärt, erschien vor einigen Jahren.

Die Mathematik verdient zumindest zeitweise eine ähnliche Behandlung. Kinder verdienen es. Mathematik hat es verdient. Und wieder pädagogische Veränderungen. wurden vor einer Generation unbedingt gebraucht - und sind es auch heute noch! Es ist nur aus meiner Sicht (was auch immer die Hölle wert ist), dass über Mathematik immer weniger geredet wird. Es ist viel mehr, wie man kocht, als was man kocht. Es scheint alles darum zu gehen, Sriracha auf alles zu spritzen.

Und JA, dieser Artikel handelt nur von meinem eigenen Bauchgefühl in Bezug auf die Situation. Und um ehrlich zu sein, es ist die Fortsetzung der pseudo-mathematischen Kultur, die uns Paul Lockhart vor über 10 Jahren gewarnt hat. Mathematik kann nur interessant sein, wenn es einen pädagogischen Kommentar gibt, der sie immer überlagert.

Ich denke, niemand hat Sriracha oder der Mathematik-Pädagogik jemals gesagt, dass ein bisschen viel bedeutet.

Der beste Fall für das Sriracha-Syndrom müssen die Zahlengespräche sein. Als dieser Satz erstmals eingeführt wurde, war er eine notwendige und notwendige Komponente, um den Grundschülern die Kommunikation zu erleichtern und ihnen den Sinn für das Unterrichten von Zahlen zu vermitteln. Aber dann ging alles Sriracha.

Es scheint, als gäbe es zig Bücher über Zahlengespräche. Die ironische Sache ist, dass, während Zahlengespräche der letzte Schrei sind, es tatsächlich keine interessanten Zahlen gibt, die diskutiert werden. Ich meine, wenn Sie über Zahlen sprechen wollen, sollten Sie dann nicht über Zahlen sprechen, die wichtig sind, Lust, Persönlichkeiten oder eine Art von Geschichte haben? Aber ja, ich verstehe, was der Begriff der Nummerngespräche bedeuten soll, aber da er zu einer allgegenwärtigen Phrase geworden ist, wird davon ausgegangen, dass alle Nummerngespräche gleich behandelt werden und die gleiche Währung haben.

Zahlengespräche sind zu Sriracha geworden.

Zahlen sprechenPädagogisch-freie Mathematik

Wenn Sie ein gutes Stück Steak kaufen, müssen Sie es nur mit Salz und Pfeffer würzen. Gleiches gilt für die Mathematik. Wenn Sie ein interessantes Problem nennen, müssen Sie es nicht in das Sriracha-Mayo der pädagogischen Schlagworte einfließen lassen - jetzt, buzzkill -, das bei Twitter wild umkämpft ist. Aber wenn Sie ein Stück rundes Steak haben, das 30% günstiger ist, weil es heute abläuft, dann wünsche ich Ihnen viel Glück beim Retten, mit was auch immer Sie denken, dass es mit übergossen / durchnässt werden muss. Die Gesellschaft nennt dies Multiplikation Dezimalstellen. Das letzte Mal, als ich Dezimalstellen mit der Hand multiplizierte, war, glaube ich, als Fonzie den Hai sprang ...

Keine Notwendigkeit für Gewürze, wenn Sie Sriracha haben

Der anhaltende Effekt, den ein übermäßiger Gebrauch der mathematischen Pädagogik hatte, ist ironischerweise der negative Einfluss auf die Mathematik. Genau wie Köche mit der Überbeanspruchung von Sriracha, die immer noch technisch lecker ist, nicht einverstanden sind, ärgern sich Mathematiker darüber, dass die Pädagogik die Mathematik in Mitleidenschaft gezogen hat. So sehr, dass Mathematik-Konferenzen, mit denen früher gearbeitet wurde - Mathematik - heutzutage stark daran interessiert sind, mit Sriracha-Workshops zu kochen. Als jemand, der seit 20 Jahren an Mathekonferenzen teilnimmt und Freunde im Ruhestand hat - die über eine Zeit sprechen, als Mathematik Königin und keine Magd war - kann ich bezeugen, dass die Kultur des Sprechens / Sprechens über Mathematik in der Bildungswelt im Sterben liegt.

Ich spreche nicht als Experte für mathematische Inhalte. Ha! Weit davon entfernt! Ich besitze mit Stolz wahrscheinlich weniger als 0,01% des mathematischen Wissens im Universum. Genau von diesem Standpunkt aus sehe ich die dringende Notwendigkeit, dass der Inhalt der Mathematik nicht durch die Pädagogik in Vergessenheit gerät.

Die Überbeanspruchung und der Überwert von Sriracha töteten schließlich diese einst geliebte Sauce. Das gleiche passiert mit der Pädagogik. Sobald ein Hauch frischer Luft benötigt wird, um die anachronistische Kultur des Mathematikunterrichts zu verändern, hat es seinen Weg in den Gedanken gefunden, es sei das leuchtende Leuchtfeuer für die Rettung der Mathematik.

Nein. Das einzige, was die Mathematik retten kann, ist, mit der Einbeziehung der Mathematik zu beginnen. Damit meine ich mathematische Probleme, die für sich allein stehen. Das muss in der Schulsprache nicht übertrieben werden und motiviert von sich aus.

Aber in der Mathematik kommt sie nicht mehr so ​​herum wie früher. Ich würde es auch nicht tun, wenn du immer wieder Päckchen Sriracha auf mich werfen würdest. Leider sind wir fast an dem Punkt angelangt, an dem wir nur Sriracha trinken, um unsere Sriracha-Lösung zu finden.

Übergeben Sie den Ketchup ... alles andere als Sriracha.