Zeit sparen in der Küche mit veganen Mahlzeiten

Zwei Byzimoms und der zum Mönch gewordene Küchenchef teilen zeitsparende Tipps und Rezepte für die Fastenzeit und die Karwoche.

Foto von Brooke Lark auf Unsplash

Überraschenderweise kann veganes Kochen etwas zeitaufwändig sein. Ich habe Tipps und Rezepte aus 3 Küchen, die vegane Mahlzeiten zubereiten, zumindest einen Teil des Jahres aus religiösen Gründen, um Ihnen zu helfen.

Ostern rückt näher oder Pascha, wie es in meiner religiösen Tradition heißt [1]. Aber es ist noch nicht da! Wenn Sie also der ostchristlichen Tradition des Fastens für die Fastenzeit und die Karwoche folgen, essen und kochen Sie immer noch eine andere Version Ihrer regulären Ernährung.

Die Standardpraxis sieht vor, dass in der ostkatholischen und orthodoxen Tradition während des Fastens überwiegend vegan gegessen wird. Dies wird an die gesundheitlichen Bedürfnisse und die individuellen Umstände angepasst. Was sich jedoch nicht ändert, ist, dass die Fastenzeit und die Karwoche Fastenzeiten zur Vorbereitung auf Pascha sind.

Komm Pascha, wir feiern, wenn wir nach unzähligen Stunden in der Kirche und über 40 Tagen Fasten das Fasten brechen. Leckeres Fleisch (vor allem Lammfleisch), Gourmet-Käse und käsige Beilagen, milchreiche Lebensmittel wie traditionelles Pascha-Brot mit Butter, gekochte und eingelegte Eier, Schalen mit Schokolade und Jelly Beans und „Wein, der das Herz des Menschen erfreut“ [ 2] (mit ein oder zwei Schuss etwas Stärkerem, um alles abzuspülen) sorgen Sie für ein reichhaltiges und herrliches Festmahl! Die Feier ist eine Vorzeichnung des Hochzeitsbanketts, das uns im Himmel erwartet [3].

Aber wir sind noch nicht da! Normalerweise werden die Menschen um diese Zeit nach dem Fasten müde und brauchen einige neue Ideen, um sie durchzubringen. Mit der kommenden Karwoche bedeutet dies zusätzliche Gottesdienste und Vorbereitungen für Pascha, so dass auch in der Küche Zeit gespart wird. Ich werde Ihnen ein paar Rezepte und einige Tipps aus meiner Küche und der Küche von zwei Freunden geben, um allen zu helfen, die Zeit sparen möchten oder ein paar vegane Rezepte benötigen.

Chef Ratschläge

Mein guter Freund Abouna Moses ist ein Mönch, der am Culinary Institute of America zum Gourmetkoch ausgebildet wurde. Er betrieb sein eigenes Catering-Geschäft und arbeitete als Privatkoch auf Yachten, bevor er Mönch wurde. Sein kulinarischer Hintergrund war ein Geschenk an das Kloster und die Gäste, die die Gastfreundschaft der Mönche genießen.

Hier sind 5 Tipps, um Zeit zu sparen. Moses 'Küche und ein Rezept:

  • Trockene Bohnen im Instant-Topf kochen. Ein Instant-Topf spart Zeit, da Sie die Bohnen vor dem Kochen nicht einweichen müssen und sie schnell kochen, anstatt sich stundenlang im Topf oder auf dem Herd aufzuhalten. Sie sparen auch Geld durch den Kauf von Bohnenkonserven.
  • Kaufen Sie einen Behälter mit bereits geschältem Knoblauch. Ich sehe keinen Unterschied im Geschmack.
  • Verwenden Sie die Küchenmaschine, anstatt Gemüse von Hand zu hacken. Sie können Zwiebeln und Knoblauch zum Beispiel mit nur einem Knopfdruck fein schneiden.
  • Kochen Sie genug Essen für mehr als eine Mahlzeit. An Resten ist nichts auszusetzen.
  • Planen Sie nur Eintopfgerichte. Besonders in der Fastenzeit bevorzuge ich All-in-One-Mahlzeiten, obwohl ich meine Nudeln und meinen Reis in separaten Töpfen koche.

Garlicky weiße Bohnen mit Teigwaren

1 Pfund kleine weiße Bohnen
4 Tassen Gemüsebrühe
1 Lauch in Scheiben geschnitten
3 Rippen Sellerie klein gewürfelt
8 Knoblauchzehen gehackt
3 Pimente gehackt
1 Zweig frischer Rosmarin oder 2 TL getrocknet
1 Jalapeno entkernt und in Scheiben geschnitten
1 TL schwarzer Pfeffer
Salz nach Geschmack
1/4 c gehackte frische Petersilie.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Sicherheitshinweise für Ihren Instant Pot befolgen!
Schalten Sie die Anbratfunktion ein, geben Sie ein wenig Öl hinzu und braten Sie das gesamte Gemüse an. Fügen Sie dann die restlichen Zutaten außer der Petersilie hinzu.
Schließen Sie den Deckel und benutzen Sie das Druckventil. Stellen Sie Ihren Timer für 45 Minuten ein. Lassen Sie den Druck nach Beendigung auf natürliche Weise ab. Nachdem Sie den Deckel vorsichtig geöffnet haben, zerdrücken Sie etwa 1/4 der Bohnen, damit der Saft eindickt. Passen Sie die Gewürze an und fügen Sie die Petersilie hinzu. Mit frisch gekochten Nudeln servieren.

Vampire aufgepasst!

Hilfe von ByziMom Lynne Wardach

Lynne Wardach ist die ursprüngliche Byzimom, die wunderbare Geschichten über die Erziehung ihrer Familie in der byzantinischen katholischen Tradition erzählt, einschließlich hilfreicher Beiträge zum Essen veganer Mahlzeiten das ganze Jahr über. Sie teilt auch kreative und leckere Ideen zum Kochen mit Kindern, um Festtage zu feiern. Sie können von ihrer Weisheit profitieren, indem Sie ihren Blog unter www.byzimom.com besuchen.

Hier finden Sie Rezepte und einen zeitsparenden Tipp aus Lynnes Küche:

Timer Saver - Essen Sie mehr Rohkost! Essen Sie kaltes ungekochtes Essen, wie Gemüse, Obst und Nüsse. Dies reduziert die Zubereitung einiger Mahlzeiten, um während der Fastenzeit mehr Zeit für den Gottesdienst zu haben.

Rohe Zucchini-Nudeln mit roher Tomatensauce

Dieses Rezept kann leicht mit einem Spiralisierer hergestellt werden, aber wenn nicht, funktioniert eine Kistenreibe oder ein Mandolinenschredder auch gut.

Nudeln:
1 rohe junge Zucchini oder gelber Kürbis pro Person, auf einer Mandoline oder einer Kistenreibe in spaghettiähnliche Streifen geschnitten
Den zerfetzten Kürbis in ein Sieb im Spülbecken geben und leicht mit etwas Salz bestreuen. Lassen Sie es für ein paar Minuten abtropfen, während Sie die Sauce zubereiten.

Soße:
4 getrocknete Tomaten, eingeweicht in 1 EL Zitronensaft
4 frische (Pflaumen-) Tomaten
1 kleine Zwiebel, geschält
2 Knoblauchzehen, geschält
3 entsteinte Datteln
1 rote Paprika, entkernt
½ Tasse rohe Cashewnüsse (Walnüsse oder Pinienkerne funktionieren auch gut)
TL getrockneter Oregano
Salz und Pfeffer abschmecken

Die Zutaten in einen Mixer geben und glatt rühren. Wenn Sie servieren möchten, drücken Sie die verbleibende Flüssigkeit vorsichtig aus den Zucchininudeln und portionieren Sie sie auf Schüsseln oder Teller. Belegen Sie jede Portion mit etwas Tomatensauce und garnieren Sie sie gegebenenfalls mit gehacktem Basilikum oder Petersilie.

Rohe Taco-Salat-Wraps

Diese rohen Wraps sind so gut; Ich wurde oft gebeten, dieses Rezept zu teilen!

2 Tassen Walnüsse, mindestens 30 Minuten eingeweicht und abtropfen lassen
½ Tasse getrocknete Tomaten, mit den Walnüssen getränkt und abgetropft
2 EL gemahlener Kreuzkümmel
2 EL Taco-Gewürz
2 EL Balsamico-Essig
1 EL Sojasauce (oder flüssige Aminos)
1 EL Sriracha (je nach Geschmack anpassen)
Ein Schuss Knoblauchpulver
Salz und Pfeffer abschmecken

Alle oben genannten Zutaten in einer Küchenmaschine zerkleinern, bis sie gehackt, aber immer noch etwas klobig sind.
Auf Salatblättern als Wrap oder auf einer Tortilla mit gehackten Tomaten, Zwiebeln und Avocado und etwas Cashewsauerrahm servieren (Rezept für Cashewsauerrahm hier).

Casa de Archuleta Tipps und mexikanisches Essen Rezepte

Ich bin auch ein Byzimom! Ich habe 9 Kinder zu Hause und mein ältestes ist in der Universität. In der Küche ist es wichtig, Zeit zu sparen, während wir unser Bestes geben, um das Fasten zu halten. Ich habe im Laufe der Jahre viel von Abouna Moses gelernt und habe es auch genossen, von Lynne zu lernen. Ich habe auch ein paar Tricks im Ärmel.

Hier sind 5 Tipps und 2 Rezepte aus meiner Küche:

  • Verwenden Sie mehr getrocknete Gewürze, getrockneten Knoblauch und Zwiebeln sowie Zwiebel- und Knoblauchpulver. Ich mag es, frisch zu sein, aber wenn ich es eilig habe, können getrocknete Kräuter und Pulver gut dazu beitragen, dem Essen Aromen zu verleihen und Zeit beim Hacken zu sparen.
  • Essen Sie einfache Mahlzeiten mit frischem Gemüse und Obst als Beilage. Essen Sie Lebensmittel, die schnell kochen wie Linsen, die in etwa 30 Minuten kochen.
  • Machen Sie eine große Menge Essen und essen Sie es zweimal. Sie können dasselbe zum Mittag- und Abendessen oder über zwei Tage haben.
  • Bilden Sie doppelte Reihen Gemüse und Früchte, die Sie vorbereiten, und doppelte Reihen Soßen. Wenn Sie Gemüse oder Obst hacken, tun Sie es extra und werfen Sie es für den nächsten Tag in den Kühlschrank. Wenn Sie eine rote Sauce für Nudeln zubereiten, machen Sie sie doppelt und frieren Sie sie ein oder bewahren Sie sie einige Tage später auf.
  • Beziehen Sie die Familie in die Essenszubereitung ein! Kinder lieben es, mit ihren Eltern zu kochen und Mahlzeiten zuzubereiten. Nehmen Sie sich Zeit, um ihnen beizubringen, Ihnen in der Küche zu helfen, und Ihre Kochzeit wird verkürzt, die Kinder erlernen wertvolle Lebenskompetenzen, und Sie werden gemeinsam gute Erinnerungen sammeln!

Avocadosoße

Frisch geschnittene Avocados sind köstlich, genauso wie traditionelles Guacamole. Mit dieser Soße können Sie teure Avocados dehnen und länger im Kühlschrank frisch halten.

5 Avocados
1/4 Tasse frische Korianderblätter
1–2 Jalapenos, je nach Hitzepräferenz
3-4 Knoblauchzehen
Saft von 3 Limetten oder 2 Zitronen
1 Dose mit 15 oder 16 Unzen Kokosmilch oder Wasser (ich auge auf das Wasser, damit es nicht zu dünn wird)
Salz nach Geschmack
Alle Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und das Salz nach Geschmack einstellen. Genießen!

Pintobohnen

Hausgemachte Pinto-Bohnen können auf verschiedene Arten serviert werden: direkt aus dem Topf, gemischt oder gekühlt. Sie können sie in Mehl-Tortillas für Burritos essen, dann auf einer gebratenen Maistortilla für Tostadas, als Beilage oder in einem geschichteten Bohnendip serviert. Bilden Sie eine Reihe Bohnen und verwenden Sie sie mehrfach, um Zeit zu sparen.

1 Pfund Pinto Bohnen
8 Tassen Gemüsebrühe oder Wasser
1 große gelbe Zwiebeln halbieren und die Haut entfernen (Sie können auch getrocknetes Pulver verwenden)
3 Knoblauchzehen (kann auch getrocknetes Pulver verwenden)
2 Esslöffel gutes Chilipulver (ich bevorzuge mittel bis heiß)
1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
1/2 Esslöffel getrockneter Koriander
Salz und Pfeffer

Ich koche lieber über Nacht im Topf, aber Herdplatte oder Instant Por sind auch in Ordnung. Wenn ich im Crockpot oder Instant Pot koche, tränke ich die Bohnen nicht, sondern koche auf niedrigem Niveau. Auf dem Herd die Bohnen über Nacht einweichen, abtropfen lassen und in einen großen Topf geben. Bohnen, Gemüsebrühe, gehackte Zwiebeln, gehackten Knoblauch, Chilipulver, Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Pfeffer hinzufügen und umrühren.
Wenn Sie im Topf kochen, drehen Sie einfach auf niedrig und lassen Sie mindestens 6 Stunden kochen. Auf dem Herd zum Kochen bringen, dann die Hitze zum Kochen bringen, den Deckel nur teilweise aufsetzen. Gelegentlich umrühren. Mit einem über Nacht einweichen, kochen die Bohnen normalerweise in ungefähr anderthalb Stunden. Stellen Sie sicher, dass die Flüssigkeit nicht zu niedrig wird, bevor die Bohnen aufgebraucht sind (wenn Sie Flüssigkeit hinzufügen müssen, stellen Sie sicher, dass es warm ist oder Ihre Bohnen sich verfärben könnten). Sobald zart sind die Bohnen fertig. Sie können dann das große Stück Zwiebel und Knoblauch entfernen.

Sie können den Knoblauch auch pürieren lassen, wenn Sie die Bohnen für den Dip auffrischen oder mischen möchten.

Refried Beans:
Ein paar Esslöffel Öl in eine große Pfanne geben und 2 fein gehackte Zwiebeln darin anbraten. Nach ein paar Minuten 2 gehackte Knoblauchzehen hinzufügen. Alternativ können Sie getrocknete oder pulverisierte Zwiebeln und Knoblauch verwenden. Wenn der Zwiebel-Knoblauch-Koch beginnt, die Bohnen zuzugeben, möchten Sie etwas Flüssigkeit aus den Bohnen zugeben, aber wahrscheinlich nicht alles. Die Bohnen beim Kochen zerdrücken und bei Bedarf Flüssigkeit aus den Bohnen zugeben, um eine schöne Konsistenz zu erzielen. Maische nach Belieben und Gewürze anpassen. Auf Salz, Pfeffer, Chilipulver, Kreuzkümmel und Koriander prüfen. Manchmal möchten Sie vielleicht ein bisschen mehr Gewürze hinzufügen.

Alternativ können Sie die gekochten Bohnen nehmen und mit Ihrem Stabmixer die Bohnen mischen und daraus einen Bohnendip formen. Dies wird am besten mit Ihren restlichen, kalten Bohnen gemacht. Der Trick ist, nicht zu viel Flüssigkeit zu haben, bevor Sie mischen.

Geben Sie die gemischten oder gekühlten Bohnen in eine Auflaufform, um einen geschichteten Dip zu machen. Fügen Sie gehackte frische Spitzen hinzu und dienen Sie mit Spänen.

Sie können in dünne Scheiben geschnittenen Salat, grüne, rote oder gelbe Zwiebeln, Salsa oder rote Chilis oder Jalapenos (frisch oder eingelegt), Oliven, frische Avocados (unbedingt frische Zitrone auspressen), Guacamole oder Avocadosauce und Tomaten hinzufügen.

Lass uns das Rennen beenden und die Karwoche durchstehen, ohne hungrig zu sein! Ich bete, Sie alle haben eine schöne Pascha-Feier und genießen das Fest, wenn es darum geht!

[1] Pascha ist griechisch für Pessach.

[2] Psalm 104: 15

[3] Offenbarung 19: 9

* Beide Fotos des Bohnendips gehören dem Autor.