TE-FOOD Fortschrittsbericht

Fast ein Monat ist seit unserem Token-Verkauf vergangen. Obwohl wir regelmäßig über unsere Fortschritte auf Twitter / Facebook / Telegramm informieren, möchten wir alle Informationen in einem Beitrag sammeln:

Konferenzen

Konferenz zum GS1 Global Forum 2018

Dávid Kétszeri, Partnership Director bei GS1 Hungary, präsentierte TE-FOOD auf dem GS1 Global Forum 2018 in Brüssel. Unser CEO Erik Arokszallasi war ebenfalls anwesend und führte eine Reihe interessanter Gespräche mit Branchenfachleuten und Entscheidungsträgern auf der ganzen Welt.

III Private Investment Forum Weltweite Konferenz

Führungskräfte von TE-FOOD South Africa nehmen an der III. Konferenz des Private Investment Forum Worldwide in Dubai teil, um TE-FOOD für führende Investoren aus allen Teilen der Welt vorzustellen.

Globale Konferenz für Lebensmittelsicherheit

TE-FOOD war ein Bronze-Sponsor und Aussteller auf der Global Food Safety Conference in Tokio. Während der 3 Tage hatten wir viele interessante Diskussionen und neue Geschäftskontakte, die zu vielen neuen Gelegenheiten führen können.

ILDEX Vietnam 2018

Wir stellten zusammen mit dem Ministerium für Landwirtschaft der Abteilung für Tierproduktion in Vietnam aus. Wir hatten mehrere Gäste und Gespräche mit Vertretern von Lebensmittelunternehmen aus allen Kontinenten.

Singapur-Treffen

TE-FOOD hatte ein erfolgreiches Treffen in Singapur. Die Leute wollten unbedingt mehr über die Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln erfahren. Nach der Präsentation beantwortete unser Kollege Andrey Bugaevski die Fragen 1,5 Stunden lang. Besonderer Dank geht an XSQ, Paypal Innovation Lab (SG) und CryptoSquare für die Hilfe. Wir haben auch einige Visitenkarten bezüglich möglicher Partnerschaften gesammelt.

AG Supply Chain Asia

Trung ist in Indonesien als Redner auf der AG Supply Chain Asia Konferenz. Am 22. März wird er über unsere Erfahrungen in Vietnam sprechen und darüber, wie andere Länder in der ASEAN-Region von der Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln profitieren können.

Geschäftsbetrieb

Sankofa

Wir haben einen Kooperationsvertrag mit der landwirtschaftlichen Beratungs- und Projektmanagementfirma Sankofa Ltd. unterzeichnet, um deren Rückverfolgbarkeitslösung für Vieh und frische Lebensmittel in den französischsprachigen Ländern Westafrikas zu vertreten.

Genau wie in Südafrika besteht der erste Schritt in Côte d'Ivoire (Elfenbeinküste) darin, in Zusammenarbeit mit der nationalen oder lokalen Regierung ein Pilotprogramm einzurichten, möglicherweise zur Rückverfolgbarkeit von Hühnern.

Produktentwicklung

Der Großteil der aktiven Geschäftstätigkeit wurde in Vietnam abgewickelt. Wir arbeiten an drei verschiedenen Richtungen:

  • Einführung der bestehenden Rückverfolgbarkeitsoperationen in neuen Provinzen Vietnams. Dies ist eine kontinuierliche Arbeit, die Schulung von Bauernhöfen, Schlachthöfen und Lebensmittelproduzenten, die Unterstützung bei der Arbeit und die Lösung der auftretenden Probleme.
  • Entwickeln der Datensätze, Prozesse für die neuen Lebensmitteltypen und Konvertieren dieser in Bildschirme und Funktionen im System. Der Entwicklungsschwerpunkt liegt nun auf Obst und Gemüse.
  • Schulung des nationalen Viehzuchtmanagementsystems. Dieses System wurde als Registrierungsanwendung gestartet, aber die Funktionalität wuchs während der Iterationen und es wurde zu einer ausgereifteren Lösung, die sowohl der Behörde als auch den Landwirten hilft. Bald werden wir einen separaten Beitrag darüber schreiben.

Nächste Stunde

Wir werden eine arbeitsreiche Zeit vor uns haben.

  • Wir müssen neue Mitarbeiter einstellen, die die operativen Aufgaben des Managements übernehmen, damit sie sich mehr auf den Aufbau neuer Geschäftsmöglichkeiten konzentrieren können. In kurzer Zeit werden wir eine Struktur aufbauen, die viel schneller vorankommen kann.
  • Wir müssen die Geschäftsstrategie und die unterstützende Marketingstrategie abschließen. Wir haben viel daran gearbeitet, aber die täglichen Ad-hoc-Aufgaben und Herausforderungen des Live-Betriebs nehmen immer unsere Aufmerksamkeit auf sich.
  • In der letzten Zeit haben wir viele Gelegenheiten gesammelt, und alle erfordern Follow-up, Vorbereitung von Materialien, Präsentationen und Besprechungen.
  • Wir arbeiten an einem Facelifting für unsere Website und möchten uns mehr auf Reddit konzentrieren, um unsere Community aufzubauen.

TE-FOOD ist die weltweit größte Lösung zur Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln von der Farm bis zum Tisch. Ab 2016 betreut das Unternehmen mehr als 6000 Geschäftskunden und wickelt täglich 400.000 Geschäftstransaktionen ab.

Website: www.te-food.com

Telegrammgruppe: https://t.me/tefood
Facebook: https://www.facebook.com/tefoodintl/
Twitter: https://twitter.com/TE_FOOD