Die Wichtigkeit der Selbsternährung für Kinder und Produkte, die es einfacher machen!

Für die meisten vielbeschäftigten Eltern ist es schon eine Herausforderung, ihr älteres Baby oder Kleinkind zu füttern, ganz egal, ob sie dazu ermutigt werden, sich selbst zu ernähren. Es ist chaotisch und oft zeitaufwändig, aber die Selbsternährung ist eine entscheidende Fähigkeit. Hier ist das Warum und einige Produkte, die Ihrem Kind helfen können, sich selbst zu ernähren.

Von Laura Richards

Produkte wie der Haakaa Fresh Food Feeder und der Beißring helfen Babys und Kleinkindern, sich selbst zu ernähren.

Es ist ein Kampf, dem sich viele Eltern gegenübersehen. Förderung der Unabhängigkeit im Vergleich zu "nur erledigen", egal ob es sich um das Aufreißen von Jacken, das Binden von Schuhen oder das Falten von Handtüchern handelt. Es ist einfach so viel einfacher, wenn wir es selbst tun, aber wir wissen, dass wir unseren Kindern einen schlechten Dienst erweisen, um die Dinge pünktlich und aufgeräumt zu halten.

Das gleiche gilt für das Essen. Wenn Kinder Babys sind, ist das Füttern effizient, weil wir es im Grunde durch Stillen oder Füttern mit der Flasche für sie tun. Dann bewegen sich Kinder zu festen Stoffen wie Müsli oder zerdrückten Bananen, und wir stellen immer noch fest, dass wir sie aus einer Vielzahl von Gründen füttern, einschließlich Zeitbeschränkungen, Effizienz und ja, keine zu reinigenden Spaghettibomben. Aber wenn wir das für sie tun, fördern wir nicht eine entscheidende Fähigkeit, die so wichtig ist: die Selbsternährung.

Bereitschaft zur Selbsternährung

Kinder sind oft bereit, sich selbst zu ernähren, bevor wir es als Eltern erkennen. Einige Kinder sind widerstandsfähiger, aber viele drängen sich auf das bisschen (kein Wortspiel beabsichtigt!), Um anzufangen.

Corinne Petras, Mutter eines jungen Mädchens und eines Jungen aus der Gegend von Seattle, teilt mit, dass jedes Kind anders ist. Ihr Sohn zeigte Hinweise, die er selbst füttern wollte, als ihre Tochter es nicht tat. Sie sagt: „Wir hielten Feststoffe ab, bis unser Sohn ungefähr 8 Monate alt war, was ihm half, mehr Hand / Auge-Koordination und das Bewusstsein zu erlangen, Dinge in seinen Mund zu stecken. Er war immer sehr interessiert an dem, was wir aßen ... und versuchte, es selbst zu essen, was rückblickend das erste Zeichen war, dass er ein unabhängigerer Esser sein könnte als unsere Tochter. Als wir mit Haferflocken begannen, wollte er nicht, dass wir ihn füttern - wir hatten schließlich zwei Löffel gleichzeitig - einen für uns und einen für ihn. Er tauchte seinen Löffel in die Schüssel und zielte auf seinen Mund, obwohl die Haferflocken zu 50% in seinem Ohr landeten! “

Produkte zur Förderung der Selbsternährung

Sicher, es war chaotisch, aber Corinne sah den Wert ihres Sohnes darin, diese wichtige Fähigkeit zu erlernen. Einige Eltern haben Kinder, die keinen Teil der Selbsternährung wollen, was eine Herausforderung sein kann. Hier ist es entscheidend, dass bestimmte Produkte den Prozess unterstützen und anregen. Corinne teilt mit: „Ich begann, meinem Sohn einen Beißring mit weichen Lebensmitteln zu geben, um die Unabhängigkeit und das Interesse an gesunden Lebensmitteln zu fördern. Ich denke, das hat ihm geholfen, sein Verlangen nach Selbsternährung zu fördern. Ich liebe die Silikonprodukte von Haakaa - sie sind einfallsreich und das Beste, ich kann sie sterilisieren. Der Haakaa Fresh Food Teething Feeder ist unglaublich! Der Griffbereich ist groß genug, um Kindern Platz zu geben, damit sie ihn in vielen Winkeln halten können. “

Der Haakaa Babynahrungs-Spenderlöffel ist ein großartiger Mittelschritt zwischen Eltern und Selbsternährung!

Ein weiteres großartiges Produkt, das Eltern ausprobieren können, ist der Haakaa-Babynahrungs-Spenderlöffel, der auf Target.com erhältlich ist. Ihr Kind kann den Griff fassen und beim Füttern helfen, während Sie als ersten Schritt vom Erwachsenen zum Selbstfütterer übergehen.

Cheerios, die in Milchnahrung, Muttermilch oder normaler Milch für ältere Babys eingeweicht sind, sind auch eine gute erste Selbstfütterungsoption. Weichkost wie Nudeln sind auch ideal für neue Selbstversorger. Der Haakaa-Nudellöffel (ebenfalls auf der Target-Website erhältlich) ist perfekt, da der Griff abgewinkelt ist und der Löffel flexibel und weich für das Zahnfleisch und die neuen Zähne Ihres Kindes ist.

Der Haakaa Nudellöffel hat den perfekten Winkel für kleine Hände und ist weich im Mund, perfekt um Nudeln ohne Hilfe zu schlürfen!

Corinne sagt: „Ich habe auch den Milkies Milk-Saver geliebt. Als mein Sohn beschloss, einen Krankenpflegestreik zu beginnen, konnte ich ihn als „Tasse“ verwenden, damit er das Gefühl hatte, sich selbst mit „Muttermilch“ zu füttern. “

Rat von einem Elternteil

Corinne sagt den Eltern, die sich auf diese Reise begeben, zu: "Gehen Sie mit dem Strom und finden Sie Werkzeuge, die Ihnen helfen, das Gefühl der Unabhängigkeit Ihres Babys zu unterstützen. Obwohl es mir ein bisschen das Herz gebrochen hat, dass mein Sohn nicht wollte, dass ich ihn die ganze Zeit füttere, sah ich, dass sein Selbstvertrauen schnell wuchs, als er sich selbst fütterte. Es war groß!"

Wenn es schwierig wird, denken Sie daran, dass die Selbsternährung ein großer Vertrauensbildner und ein Meilenstein für die Errungenschaft eines Kindes ist, das stolz auf seine Unabhängigkeit ist.

Für eine Tabelle mit Altersangaben, Stadien und weiteren Informationen zur Selbsternährung klicken Sie bitte HIER.

Eine Liste aller Haakaa-Produkte finden Sie auf der Website von Haakaa