Das ist der Grund, warum Restaurants zur Hölle fahren

Tag 44/365: Aus folgendem Grund denke ich, dass Restaurants mit langer Speisekarte in ungefähr 5 Jahren ausgestorben sind

Kostenloses Bild mit freundlicher Genehmigung von Pexels.com

Ich gehe heutzutage selten in klassische Restaurants. Damit meine ich die, die wir alle kennen, mit riesigen, schwer lesbaren Menüs, teuren Getränken und lächerlichen Wartezeiten. Ich liebe Essen, verstehe mich nicht falsch, wie ein guter Burger, aber es gibt einige Orte in meiner Gegend, an denen ich ein richtig gegrilltes Pastetchen, ein weiches Brötchen und frische Zutaten als Belag essen kann.

Was Pizza anbelangt, mein Lieblingsessen aller Zeiten, gibt es diesen kleinen Ort in einer Seitengasse, wo sie Holzofenpizzas anbieten und nur zum Mitnehmen, was in den meisten Fällen in Ordnung ist, obwohl ich mich manchmal gerne einfach hinsetzen und essen würde ein Kuchen mit einem Freund, bevor es zu kalt wird.

Bipolare Restaurants

Der Grund, warum ich nicht glaube und deshalb nicht mehr so ​​oft in klassische Restaurants mit langer Speisekarte gehe, ist, dass sie bipolar sind. Wenn Menschen an bipolaren Störungen leiden, haben sie normalerweise eine Woche voller guter Energie, hoher Motivation und Positivität, gefolgt von 3 bis 4 Wochen Depression, geringem Selbstwertgefühl und all den anderen unangenehmen Dingen.

Da Restaurants versuchen, jedes Mal alles auf ihrer umfangreichen Speisekarte richtig zu machen, was unmöglich ist, egal wie gut der Koch sein mag, wird es immer Schwankungen in der Qualität der Speisen geben, die sie servieren.

Aber wissen Sie, was trotz der Qualität des Essens nie schwankt? Die Preise, die immer höher werden, wenn Sie zu einem bestimmten Ort zurückkehren.

Ich denke, dass normale, klassische Restaurants ohne Zweck in etwa 4 bis 5 Jahren aussterben werden. Wenn Restaurantbesitzer ihre Mitarbeiter nicht anweisen können, weniger Gerichte zuzubereiten, wie bei zwei oder drei miteinander verbundenen Lebensmitteln (gebratene Hähnchenstreifen und Pommes, knuspriger Hähnchenburger mit Keilen und Hähnchen und Waffeln als kurzes, einfach zuzubereitendes und leckeres Gericht) menü) verlieren sie ihre kunden und gehen bankrott.

Kostenloses Bild mit freundlicher Genehmigung von Pexels.com

Lösung? Einfache, kürzere Menüs, gute Ausführung, Konsistenz und moderate Preise

Die einzige Möglichkeit für Restaurants, zu überleben, besteht darin, ein einfaches, attraktives Menü mit guten Gerichten zusammenzustellen, die jedes Mal auf die gleiche Weise zubereitet werden können und von wiederkehrenden Gästen geliebt und wunderschön präsentiert werden Gute Getränke, bei denen Sie nicht Ihre Nieren auf dem Schwarzmarkt verkaufen müssen, um die Rechnung zu bezahlen.

Die Idee zu diesem Artikel kam mir, als ich neulich in meinem Heimatort im „besten Restaurant“ gegessen habe. Das Essen war geschmacklos, der Service war langsam (fast eine Stunde warten, keine Stammgäste, nur als eine Erfahrung widerlich) und die Rechnung war einfach lächerlich.

Ich bezahlte 4 Dollar für eine Limonade, als der normale Preis für dieses Getränk bei etwa 2 Dollar an einem guten Ort mitten in der Stadt lag. Für die Gesamtrechnung kann ich 3-4 Freunde einladen und ein ordentliches Abendessen mit Getränken einnehmen. Am Ende der Nacht habe ich noch Geld, um eine UBER für sie anzurufen. Wir bekommen UBER hier nicht, aber es ist cooler, als ein Taxi zu sagen. Ich versuche cool zu sein, manchmal scheitere ich, es tut mir leid.

Sehr geehrte Restaurantbesucher, Ihre langen Menüs mit 40 verschiedenen Gerichten sind schlecht ausgeführt, Sie haben keine Vorstellung von Essen und Sie versuchen, jedes einzelne Gericht auf der Erde auf einmal zu machen, was nicht funktioniert. Und obwohl Sie es manchmal zum Laufen bringen, werden Ihre negativen bipolaren Wochen Ihr Geschäft langsam, aber sicher zum Erliegen bringen.

Einfache Menüideen für Ihr Restaurant:

  • Steak und Kartoffeln;
  • Burger und Rippen;
  • Tapas;
  • mexikanisches Essen (Tacos und Quesadillas);
  • frittierte Meeresfrüchte;
  • einfache Pizzen mit einem Twist;
  • Frühstück und Brunch vor Ort.

Vielen Dank für Ihre Zeit!

Wenn Sie einen Artikel wie den oben genannten für Ihr Blog oder Ihre Website oder irgendeine Art von Inhalt möchten, können Sie mich HIER auf meiner Seite zum Erstellen von Inhalten erreichen, und wir können das beste Stück für Sie und Ihr Unternehmen ausarbeiten!

Mein Name ist Gabriel Iosa, ich bin ein 25-jähriger Reiseliebhaber, Essensliebhaber, Psychologiestudent, Vollzeit-Freiberufler, Schriftsteller und Instagram-Fanatiker. Sie können mir folgen @gabrieliosa, und wenn Sie diesen Beitrag gefallen hat, geben Sie es genau 45 Klatschen!

Ich habe die Mission, 2018 365 Artikel zu schreiben. Dies ist definitiv die größte Herausforderung meines Lebens beim Schreiben. Wenn Sie Teil der Reise sein möchten, folgen Sie mir bitte hier auf Medium.com, um die täglichen Posts zu erhalten!

365 Tage Schreibaufgabe: -1, 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43