Sie denken, Sie haben Ihr Schicksal verpasst? Falsch! Es war nicht vor 10 Jahren oder in der letzten Woche. Es ist auch nicht morgen ...

Dein Schicksal ist jetzt. Nennen Sie es! Fordere es heraus!

Hast du dich jemals gefragt, wann dein Schicksal eintrifft?

Die meisten Tage wandere ich durch mein irdisches Leben, ohne einen wirklichen Zweck. Ich sehne mich danach, mich befähigt zu fühlen, ein Leben mit Absicht zu führen, mich berufen zu fühlen. Was bedeutet das? Angerufene Menschen haben das Leben herausgefunden. Ihre Haare sind an Ort und Stelle. Das Zuhause ist perfekt. Die Falten des Lebens werden ausgebügelt. Angerufene Menschen sind außergewöhnlich, aber mein Leben ist nicht so. Ich bin gewöhnlich. Mein Leben ist chaotisch. Voller verschütteter Milch. Ungeplant Unvollkommen. Nicht angerufen.

Wenn so Ihr Leben und Ihr Gebetsleben in letzter Zeit ausgesehen haben, werden Sie geliebt und sind nicht allein.

Es ist sehr ähnlich zu diesem Seil. Wenn sich Fleisch und Geist widersprechen, spielen wir täglich Tauziehen. Auf der linken Seite haben wir "Fleisch" mit einem Gewicht von 200 Pfund, und auf der rechten Seite haben wir "Geist" mit einer goldenen Gürtel-Ehre und himmlischen Schätzen. Das Seil zu sein, ist zum Kotzen. Es ist schmerzhaft.

Foto von Gabriel Matula auf Unsplash

Du wurdest in diesem Moment, zu dieser Zeit, dafür geschaffen. Dein Schicksal ist nicht dein Job, deine Adresse, deine Position. Gott zieht dich zu deinem Schicksal. Verlasse "was ist ..." deinen gegenwärtigen Seinszustand und gehe in dein Schicksal. Die Moses-Geschichte ist unsere Geschichte.

Der Schmerz passiert, wenn wir den Anruf ignorieren und an etwas festhalten, das wir loslassen sollen. Hallo? Benötigen Sie einen Weckruf? In deinem Schicksal geht es nicht um dich. Es geht um jemand anderen.

Treffen Sie Leute in ihrem Durcheinander

Es ist sehr ähnlich wie bei Aaron und Moses in Exodus 4:27:

Nun hatte der Herr zu Aaron gesagt: Geht hinaus in die Wüste, um Mose zu begegnen. Also ging Aaron hin und begegnete Mose am Berg Gottes, und er umarmte ihn.

Perspektive: Moses ging nach Ägypten und Aaron lebte bereits in Ägypten. Aaron geht in die Wüste, um Moses zu begegnen und nach Ägypten zurückzukehren.

Es erinnert mich an das Buch "Bist du da, Gott, ich bin es, Margaret?", Das ich in der Mittelstufe gelesen habe. In unserem jugendlichen Denken wäre es für Moses viel einfacher, einfach nach Ägypten zu gehen, schließlich war Aaron schon da.

Die wahre Reise findet in der Wildnis statt. Aaron geht in die Wüste und er und Moses reisen zusammen nach Ägypten.

Sei ein "Aaron"

Ein Aaron zu sein bedeutet manchmal, neben jemandem zu stehen.

2. Mose 7: 1-2

Achten Sie genau darauf. Ich werde dich dem Pharao wie Gott erscheinen lassen, und dein Bruder Aaron wird dein Prophet sein. Sagen Sie Aaron alles, was ich Ihnen befehle, und Aaron muss dem Pharao befehlen, das Volk Israel sein Land verlassen zu lassen.

Moses und Aaron sind Brüder und tun dies gemeinsam - Seite an Seite.

Neben wem stehst du?

Nehmen Sie eine Kugel für jemanden

Foto von xandtor auf Unsplash

Ein Aaron zu sein bedeutet manchmal, jemandem eine Kugel abzunehmen. Als sie vor Pharao gingen, trat Aaron vor Moses, um zu sprechen. Er wurde gerufen, nach vorne zu treten und seinen Bruder zu beschützen. Es war eine Form des Schutzes, es war Aarons Ehre und ein Segen.

Dein Schicksal ist jetzt!

Neben wem stehst du und für wen bist du bereit, eine Kugel mitzunehmen?

Dies ist Nahrung, Nahrung für deine Seele. Es ist die beste Art gesunder Nahrung für Körper, Geist und Seele.

Klatschen Sie mit Fieber, wenn Sie mehr davon wollen. Es entwickelt sich zu einer Serie.

Und wenn Sie Gesundheitstipps für Ihren Körper wünschen, holen Sie sich Ihren kostenlosen Spickzettel, um die Waage zu Ihren Gunsten zu kippen.

Und wenn Sie Gesundheitstipps für Ihren Körper wünschen, schauen Sie unten.